Versuchter Einbruch in eine Hülsaer Gaststätte und aufgebrochene Kaugummiautomaten in Felsberg

Unbekannte Täter verursachten 1.000 Euro Sachschaden, als sie in eine Gaststätte im Homberger Stadtteil Hülsa einbrechen wollten. Sie scheiterten an der Notausgangtür sowie an der Lagerraumtür. In Felsberg brachen unbekannte Täter drei Kaugummiautomaten auf und stahlen das darin enthaltene Geld und die Süßigkeiten.

Homberg-Hülsa. Einen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro verursachten unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag bei einem versuchten Gaststätteneinbruch in der Straße "Pommerrück" in Hülsa.

Die Täter versuchten erfolglos eine Notausgangstür sowie eine Lagerraumtür der Gaststätte aufzubrechen. Die Türen wurden dabei beschädigt. Die Täter gelangten nicht in die Gaststätte und flüchteten ohne Beute vom Tatort.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740

Felsberg. Unbekannte Täter entwendeten von Sonntag auf Montag drei Kaugummiautomaten aus einem Schaukasten im Felsberger "Obertor" und brachen diese in der Nähe des Tatortes auf. Aus den Automaten entwendeten sie das enthaltene Münzgeld und die Süßigkeiten.

Der Sachschaden und der Wert der Beute stehen zurzeit nicht fest. Die aufgebrochenen Automaten wurden von einem Anwohner in der Felsberger "Untergasse" aufgefunden.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661-70890

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Band „Sounds like a Trio“ spielen im Kloster Haydau

Am 29. April ist es soweit und der Kulturring Haydau lädt Musikinteressierte ins bekannte Kloster in Morschen ein, um der Band "Sounds like a Trio" zu lauschen.
Band „Sounds like a Trio“ spielen im Kloster Haydau

Video: Mindestens neun Tiere kamen um... Minishetlandpony-Züchterin aus dem Schwalm-Eder-Kreis bekommt Bewährungsstrafe

Video: Mindestens neun Tiere kamen um... Minishetlandpony-Züchterin aus dem Schwalm-Eder-Kreis bekommt Bewährungsstrafe

Video: Mindestens neun Tiere kamen um... Minishetlandpony-Züchterin aus dem Schwalm-Eder-Kreis bekommt Bewährungsstrafe 2

Video: Mindestens neun Tiere kamen um... Minishetlandpony-Züchterin aus dem Schwalm-Eder-Kreis bekommt Bewährungsstrafe 2

Mindestens neun Tiere kamen um... Minishetlandpony-Züchterin aus dem Schwalm-Eder-Kreis bekommt Bewährungsstrafe

„Ich bin keine Pferdemörderin“, sagt die Angeklagte unter Tränen – Gericht verhängt neun Monate Haft, ausgesetzt auf drei Jahre Bewährung... aber kein Tierhalteverbot.
Mindestens neun Tiere kamen um... Minishetlandpony-Züchterin aus dem Schwalm-Eder-Kreis bekommt Bewährungsstrafe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.