Vier Sterne für Ferienwohnung in Lembach

Die Übergabe der Klassifizierungsurkunde: v. li.) Hombergs Bürgermeister Dr. Nico Ritz, Ulrike und Norbert Werner Betreiber der Ferienwohnung) und Landrat Winfried Becker.
+
Die Übergabe der Klassifizierungsurkunde: v. li.) Hombergs Bürgermeister Dr. Nico Ritz, Ulrike und Norbert Werner Betreiber der Ferienwohnung) und Landrat Winfried Becker.

Bei der erstmaligen Klassifizierung erhielt die Ferienwohnung „Landblick“ von Ulrike und Norbert Werner in Homberg-Lembach und auf Anhieb Vier Sterne vom Deutschen Tourismusverband. Die Ferienwohnung „Landblick“ ist aktuell die 26. mit Vier Sternen ausgezeichnete Ferienwohnung im Kreisgebiet.

Homberg. Die Ferienwohnung „Landblick“ von Ulrike und Norbert Werner im Homberger Stadtteil Lembach ist mit vier Sternen durch den Deutschen Tourismusverband DTV) ausgezeichnet worden. Das Klassifizierungsverfahren des DTV ist eine ideale Möglichkeit, die Qualität des Angebotes unter Beweis zu stellen. Viele Gäste orientieren sich gerade in Zeiten des Internets und des immer vielfältigeren Angebotes an einem zuverlässigen Gütesiegel wie die Sternequalifizierung. Dieses gibt ihnen die Sicherheit in punkto Qualität und den zu erwartenden Leistungen, bietet Orientierung und ist ein unverzichtbares Kriterium für die Buchung.

„Die Qualität der Unterkünfte gewinnt immer mehr an Bedeutung und ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor im Tourismus. Ich freue mich, dass Frau Werner sich erstmalig und dann so erfolgreich der Bewertung im Klassifizierungsverfahren gestellt hat und mit ihrer Ferienwohnung ein 4-Sterne Niveau erreicht hat“, so Landrat Winfried Becker bei der Urkundenübergabe.

Tourismus ist ein wichtiger und nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor im Schwalm-Eder-Kreis. Gerade in Zeiten der Pandemie, mit Kontaktbeschränkungen und Hygienebestimmungen, hat sich gezeigt, dass weniger oft mehr ist. Kurze Wege zwischen vielfältigen Angeboten, Ruhe, Natur, gut ausgebaute Fahrrad- und Wander-wege und nicht zuletzt ein vielfältiges kulturelles Angebot werden immer beliebter.

Das sieht auch der Homberger Bürgermeister Dr. Nico Ritz so: „Ferienhäuser und -wohnungen entwickeln sich mehr und mehr zu einem Motor des Tourismus in unserer Region. Das gilt insbesondere dann, wenn sie hohe Qualitätsstandards erfüllen und das auch durch die Zertifizierung nachweisen."

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Der hr4-Oldtimer des Monats März kommt aus Niedenstein: Ein Opel Rekord A 1700, Baujahr 1963
Heimat Nachrichten

Der hr4-Oldtimer des Monats März kommt aus Niedenstein: Ein Opel Rekord A 1700, Baujahr 1963

Am Samstag, 25. März, stellt der Radiosender hr4 das Fahrzeug und seine Besitzerin, die 39-jährige Tanja Streitmatter, zwischen 14.30 und 15 Uhr vor.
Der hr4-Oldtimer des Monats März kommt aus Niedenstein: Ein Opel Rekord A 1700, Baujahr 1963
Neue städtische Kurzfilme auf www.gudensberg.de
Heimat Nachrichten

Neue städtische Kurzfilme auf www.gudensberg.de

Exht sehenswert: „Der Schlossberg aus der Vogelperspektive“ & „Ahle Wurst geht immer“.
Neue städtische Kurzfilme auf www.gudensberg.de

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.