Vorstellung der Neuentaler Bürgermeister-Kandidaten: Knöpper und Rottwilm

+

Die Bürgermeisterwahl findet am kommenden Sonntag in der Gemeinde Neuental statt: Zum Kennenlernen ein kurzer Überblick der beiden Kandidaten.

Am kommenden Sonntag findet die Bundestagswahl statt. In der Gemeinde Neuental findet darüber hinaus noch eine andere Wahl statt: Die Bürgermeisterwahl. Ins Rennen gehen der Amtsinhaber Kai Knöpper und sein Herausforderer Dr. Philipp Rottwilm.

Bürgermeisterkandidat Kai Knöpper

Der 46-jährige Kai Knöpper (FDP) ist bereits seit zwölf Jahren (2005) Bürgermeister der Gemeinde Neuental. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Bürgermeisterkandidat Dr. Philipp Rottwilm

Sein Gegenkandidat ist der 33-jährige Dr. Philipp Rottwilm, der für die SPD antritt. Rottwilm war bereits Mitarbeiter des ehemaligen Bundesministers Wolfgang Tiefensee. Seinen Doktor in Politischer Ökonomie erlangte er in Oxford (England). Dr. Philipp Rottwilm ist seit Kurzem verheiratet. Seine Freizeit verbringt er gerne mit der Familie, Sport und Musik.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die Angst geht um

In Nord- und Osthessen: Zahlreiche Pferdebesitzer melden Personen, die ihre Tiere fotografieren
Die Angst geht um

Pferdediebe treiben in Niedenstein ihr Unwesen

Am frühen Montagmorgen versuchten unbekannte Täter im Bereich der Wiehoffstraße in Niedenstein drei Pferde zu stehlen, wurden aber durch einen Zeugen bei der …
Pferdediebe treiben in Niedenstein ihr Unwesen

Kostenlose Luca-Schlüsselanhänger ermöglichen Kontaktnachverfolgung auch ohne Smartphone

Damit möglichst viele Personen im Schwalm-Eder-Kreises die Luca-App für eine schnellere Kontaktpersonennachverfolgung im Infektionsfall nutzen können, stellt der …
Kostenlose Luca-Schlüsselanhänger ermöglichen Kontaktnachverfolgung auch ohne Smartphone

Unbekannte köpfen Hühner in Gudensberg

Eine blutige Tat ereignet sich in der Zeit zwischen Freitag und Samstag in einem Hühnergehege in Gudensberg-Obervorschütz. Neun Tiere fielen Unbekannten Tätern zum …
Unbekannte köpfen Hühner in Gudensberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.