Weihnachtsgeschenketipp von Steven Vorphal: Die etwas andere Ahle Wurscht

+
Zum Anbeißen, aber nicht essbar: Volontär Steven Vorphal hat sich gleich einen Vorrat an Ahle Wurscht-Federmäppchen besorgt.

MB-Media-Volontär Steven Vorphal empfiehlt die Stracke für Stifte, Schere und mehr. Die Ahle Wurscht wurde hier kurzerhand zum Mäppchen umfunktioniert – natürlich fleischlos.

Region. Die Arme voller Stracke haben. Wie sich das anfüllt, kann man zurzeit in der „Galerie auf Zeit“ in der Kasseler Wolfsschlucht erleben. Seit dem 22. November haben Kreative hier die Möglichkeit sich und ihr Können den Zugezogenen, den Kasselanern und Kasselänern zu präsentieren und für das originelle etwas unterm Tannenbaum zu sorgen.

Und was liegt da in Nordhessen näher, als eine Ahle Wurscht? Doch diese Ahle Wurscht ist eine ganz besondere. Warum? Sie ist innen hohl, verfügt über einen Reißverschluss und wird in Handarbeit und ganz ohne Tierleid von der Kasseler Künstlerin „Cittie con Carne“ hergestellt. Somit ist die Ahle Wurscht-Tasche sowohl etwas für Tierfreunde, als auch für Schüler, Studenten und alle, die den Charme einer Ahlen Wurscht zu schätzen wissen. D

och Achtung: Bereits am Nikolaustag musste der Bestand vor Ort zum bereits vierten Mal aufgefüllt werden. Erhältlich ist die etwas andere Ahle Wurscht montags bis samstags von 11 bis 19 Uhr und für einen Preis von 35 Euro in der Wolfsschlucht 19.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Golf-Fahrerin schwer verletzt - Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon
Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Sowohl am Parkplatz „Scharfenstein“ wie auch am Parkplatz „Am Sonnenborn“ fanden Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Möbel, Elektrogeräte und unzählige weitere Gegenstände 
Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt - Der Besitzer schätzt den Wert des Hubsteigers auf ca. 25.000 Euro.
Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Felsberg-Lohre: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Unfallursache: Beide Fahrzeuge fuhren jeweils nicht am rechten Fahrbahnrand.
Felsberg-Lohre: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.