Weihnachtsgeschenketipp von Vanessa von Lengerken: Momente bildlich festhalten

Die Volontärin beim MB-Media Verlag in Treysa empfiehlt als Weihnachtsgeschenk einen Gutschein für ein Fotoshooting vom Homberger Fotostudio Golden Moments.

Region. Wie oft hört man gegen Ende des Jahres, wie schnell die Zeit wieder verflogen sei. Gerade in dieser schnelllebigen Zeit sollten wir uns öfter einmal die Zeit nehmen, um bestimmte Momente zu genießen. Gerade dann ist es schön, Erinnerungen festzuhalten – vor allem bildlich ist das eine schöne Variante.

Bei Golden Moments Fotografie in Homberg nimmt sich das Team die Zeit, genau diese goldenen Momente der Zeit für die Ewigkeit festzuhalten. Auch wenn Gutscheine oftmals als Notgeschenk gelten, ist doch der für ein Foto­shooting eine schöne Idee unter dem Weihnachtsbaum. Gerade, wenn beim weihnachtlichen Zusammenkommen wieder bemerkt wird, dass das letzte Familienbild mit Großeltern, Eltern und Geschwistern schon einige Jahre her ist.

Passend zur Weihnachtszeit ist ein Shooting mit dem Weihnachtsmann in seinem Schlitten sicherlich ein weiteres schönes Geschenk. Ob als Schlüsselanhänger, auf dem Arbeits­tisch im Rahmen oder als Leinwand an der Wand – den Moment kann einem keiner mehr nehmen.

Die Gutscheine gibt’s bei Golden Moments Fotografie in Homberg, Untergasse 16, ab 49 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Golf-Fahrerin schwer verletzt - Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon
Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Sowohl am Parkplatz „Scharfenstein“ wie auch am Parkplatz „Am Sonnenborn“ fanden Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Möbel, Elektrogeräte und unzählige weitere Gegenstände 
Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt - Der Besitzer schätzt den Wert des Hubsteigers auf ca. 25.000 Euro.
Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Felsberg-Lohre: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Unfallursache: Beide Fahrzeuge fuhren jeweils nicht am rechten Fahrbahnrand.
Felsberg-Lohre: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.