Wildes Gruseln: Halloween im Wildpark Knüll

+
Wie schon im vergangenen Jahr, steht auch Kürbisschnitzen auf dem Programm des Halloween-Festes im Wildpark. Foto: Archiv

Am Sonntag lädt der Wildpark Knüll zum Halloween Fest ein.

Homberg-Allmuthshausen. Der Herbst ist Gruselzeit – auch im Wildpark Knüll. Denn am Sonntag, 30. Oktober, kommen dort Spukfreunde auf ihre Kosten: Bei "Halloween im Wildpark Knüll" werden Kürbisse geschnitzt, Gruselgeschichten erzählt, gebastelt und Geisterlieder gesungen.

Das Fest beginnt um 14 Uhr und wird bis in die frühe Abenddämmerung um 17 Uhr gehen. Der Kürbis kostet 7 Euro, das Programm ist kostenlos. Zum Schnitzen sollte jeder eigene Esslöffel und Messer mitbringen.

Auch findet an diesem Tag die letzte Schau-Fütterung in diesem Jahr statt. Kommentiert von einer echten Wildpark-Hexe. Los geht’s um 14.10 Uhr bei den Wildschweinen und endet um 16 Uhr bei den Bären.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So geht Polizeiarbeit: Neue Polizeistation bietet Melsunger Beamten mehr Platz und moderne Ausstattung

Staatssekretär Dr. Stefan Heck hofft, dass „bald jedes Kind in Melsungen weiß, wo die Sicherheit zuhause ist“. Die Polizeistation in der Nürnberger Straße bietet, neben …
So geht Polizeiarbeit: Neue Polizeistation bietet Melsunger Beamten mehr Platz und moderne Ausstattung

Strampeln, Lachen und noch mehr: Comedy-Festival entlang des Fuldaradwegs begeisterte Pedalritter

Am vergangenen Sonntag, 19. Mai, fand "Ein Radweg lacht" entlang der Fulda statt. Neben der Sonne lachten auch die Radler, die an den Stationen ein Comedyprogramm …
Strampeln, Lachen und noch mehr: Comedy-Festival entlang des Fuldaradwegs begeisterte Pedalritter

100 Jahre AWO: Zum großen Jahr gibt es wieder die drei beliebtesten und kostenlosen Vorträge im Schwalm-Eder-Kreis

Der Demenz entgegenwirken, Erben und Vererben, sowie Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen: Alles Themen, die in AWO-Vorträgen leicht verständlich erklärt werden.
100 Jahre AWO: Zum großen Jahr gibt es wieder die drei beliebtesten und kostenlosen Vorträge im Schwalm-Eder-Kreis

Die Bierolympiade lockt bereits zum zweiten Mal auf den Malsfelder Sportplatz

Bereits zum zweiten Mal findet in Malsfeld die Bierolympiade statt. Am Samstag, 18. Mai, findet der feuchtfröhliche Wettkampf statt, bei dem Geschicklichkeit auf Glück …
Die Bierolympiade lockt bereits zum zweiten Mal auf den Malsfelder Sportplatz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.