Zigaretten aus Lebensmittelmarkt in Körle geklaut – 2.000 Euro Schaden

Am vergangenen Samstag brachen unbekannte Täter in einen Lebensmittelmarkt in der Nürnberger Straße in Körle ein. Sie erbeuteten Zigaretten und verursachten eine Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Körle. Eine nicht bekannte Menge an Tabakwaren erbeuteten unbekannte Täter am Samstagmorgen bei einem Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in der Nürnberger Straße in Körle.

Die Täter öffneten gewaltsam die Eingangsschiebetür, schoben im Kassenbereich einen Rollladen hoch und ließen die Tabakwaren mitgehen.

Bei der Tat lösten die Täter eine Alarmanlage aus. Die Unbekannten flüchteten unerkannt vom Tatort. Der Angerichtete Sachschaden beträgt 2.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, Tel. 05661-70890.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

AGA-Nordhessen gegründet – Aktionsgemeinschaft will Agrarwende in der Region

Verbund von Interessengemeinschaften und Bürgerinitiativen will nicht nur protestieren sondern den Landwirten auch helfen.
AGA-Nordhessen gegründet – Aktionsgemeinschaft will Agrarwende in der Region

Mister History Guido Knopp erzählt seine Geschichte in der Melsunger Stadthalle

Zentrale gesellschaftliche und politische Entwicklungen kombiniert Guido Knopp mit persönlichen Erlebnissen und berichtet darüber in einer Lesung.
Mister History Guido Knopp erzählt seine Geschichte in der Melsunger Stadthalle

Touristen im Melsunger Land profitieren von der MeineCardPlus und freiem Eintritt

Für die Dauer ihres Aufenthalts erhalten Touristen im Melsunger Land neuerdings eine MeineCardPlus ausgehändigt, die viele Vorteile bietet und sich in der Grimmheimat …
Touristen im Melsunger Land profitieren von der MeineCardPlus und freiem Eintritt

Gudensberg: Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

In Gudensberg ist es heute zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen.
Gudensberg: Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.