Zimmerbrand mit schwerverletzter Person in Homberger Seniorenwohnanlage

Mit schlimmen Verbrennungen und einer Rauchvergiftung wurde der Bewohner er Seniorenwohnnanlage in Homberg in eine Fachklinik nach Hannover gebracht. Grund für den Brand war die falsche Handhabung einer Reflektorlampe für die Behandlung von Gelenkschmerzen.

Homberg. Die unsachgemäße Handhabung einer Reflektorlampe war Ursache für den Brand in der Nacht von Sonntag auf Montag in einer Wohnung der Seniorenwohnanlage im Homberger "Elisabethweg".

Wie die Brandermittler der Kriminalpolizei Homberg herausgefunden haben, hat die falsche Benutzung der Reflektorlampe, die vermutlich von dem 79-jährigen Bewohner zur Behandlung seiner Gelenkschmerzen eingesetzt wurde, einen Hitzestau verursacht und in der Folge zu dem Brand geführt. Hinweise auf eine technische Ursache und auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen nicht vor.

Der Verletzte hat erhebliche Verbrennungen in Kombination mit einer Rauchgasvergiftung erlitten und wurde in eine Fachklinik nach Hannover verlegt. Der Sachschaden beträgt circa 50.000 Euro.

Rubriklistenbild: © davis - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Spezieller brauen: Treysaer Brauerei Haaß investiert über eine Million Euro für neues Sudhaus

So können zukünftig nach neuesten Technikstandards kleine Chargen für spezielle Biersorten gebraut werden.
Spezieller brauen: Treysaer Brauerei Haaß investiert über eine Million Euro für neues Sudhaus

Zeit, die Leben retten kann: Melsunger Feuerwehr beklagt zugeparkte Straßen

In Melsungen häufen sich die Beschwerden über zugeparkte Straßen. Gerade bei Rettungsfahrzeugen kann das zu lebensgefährlichen Zeitverzögerungen führen.
Zeit, die Leben retten kann: Melsunger Feuerwehr beklagt zugeparkte Straßen

Melsunger Moritze Gräbe gehört zu Sieger-Trio bei DMAX-Sendung „Goldrausch am Yukon“

Er darf seinen Traum vom Goldsucher in Kanada weiterleben. Der Melsunger Moritz Gräbe gehört zu den Siegern der DMAX-Sendung "Goldrausch am Yukon".
Melsunger Moritze Gräbe gehört zu Sieger-Trio bei DMAX-Sendung „Goldrausch am Yukon“

Zum zehnten Mal Advent in den Höfen

Am 15. und 16. Dezember findet der zehnte Advent in den Höfen in Fritzlar statt. 16 Höfe laden ein.
Zum zehnten Mal Advent in den Höfen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.