Zirkus im Herbst mit der Jugendpflege Spangenberg

+

In der zweiten Herbstferienwoche findet ein Zirkusworkshop statt. Interessierte Kinder und Jugendliche können dort tolle Zirkusdisziplinen lernen.

Spangenberg. Die Jugendpflege Spangenberg und der Kinder- und Jugendcircus Rambazotti e.V. veranstalten im Rahmen des Landesprogramms „Kulturkoffer“ einen Zirkusworkshop.

Der Workshop findet in der zweiten Herbstferienwoche, 16. bis 20. Oktober, 10 bis15 Uhr, in der Turnhalle der Burgsitzschule Spangenberg statt. Bis zu 20 interessierte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und 16 Jahren können bei der Jugendpflege Spangenberg an der Zirkuswoche teilnehmen.

Hier lernen sie verschiedene Zirkusdisziplinen kennen (Jonglage, Akrobatik, Einrad fahren, Clownerie, uvm.), sich zu präsentieren und als Gruppe zusammenzuarbeiten. Am Ende der Woche entsteht eine Aufführung, zu der Familie und Freunde eingeladen werden. Der Teilnahmebeitrag beträgt 35 Euro (inkl. Verpflegung).

Anmeldung und Kontakt: Sven Meier, Jugendpflege Spangenberg, Tel.: 05663-9393782, Mail: info@jugendpflege-spangenberg.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

20-Jähriger tot in Schwimmbecken des Terrano-Naturbads aufgefunden

Heute Morgen wurde im Gudensberger Schwimmbad eine leblose Person im Schwimmbecken aufgefunden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wird eine Obduktion durchgeführt. …
20-Jähriger tot in Schwimmbecken des Terrano-Naturbads aufgefunden

Pferdediebe treiben in Niedenstein ihr Unwesen

Am frühen Montagmorgen versuchten unbekannte Täter im Bereich der Wiehoffstraße in Niedenstein drei Pferde zu stehlen, wurden aber durch einen Zeugen bei der …
Pferdediebe treiben in Niedenstein ihr Unwesen

Nordhessischer Baustoffmarkt feierte Neueröffnung der Gudensberger Filiale

Nach mehr als zwei Jahren Planungs- und Bauphase wurden nun die Türen der neugestalteten Gudensberger Filiale des Nordhessischen Baustoffmarktes feierlich den Kunden …
Nordhessischer Baustoffmarkt feierte Neueröffnung der Gudensberger Filiale

Veranstaltungsreihe „GartenLiebe“: Über 600 Gäste besuchten offenen Garten in Gudensberg

Und am Abend zogen Katja Friedenberg und Thomas Höhl, die als „Sentimental Two“ auftraten, die rund 60 Zuhörer in ihren Bann.
Veranstaltungsreihe „GartenLiebe“: Über 600 Gäste besuchten offenen Garten in Gudensberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.