Zünftig, laut und lecker: Melsunger Michaelismarkt lockt Tausende

+

Zuzeln und bruzeln bei Sonnenschein: Der Melsunger Michaelismarkt rockt in Blau-Weiß zum großen Fest und verkaufsoffenen Sonntag.

Melsungen."O zapft is!" - was das Münchener Oktoberfest kann, kann Melsungens Michaelismarkt auch: Dieser lockte mit seinem Bayern-Motto gestern Nachmittag bei spätsommerlichem Sonnenschein auch in diesem Jahr Tausende aus Nah und Fern in die Bartenwetzerstadt. Während die einen vor der Bühne zu deutschen Hits von den "Bavarian Beat Boys" so richtig Gas gaben, schunkelten die anderen gemütlich am Biergartentisch oder schlenderten durch Melsungens Geschäfte.

Einige Hingucker boten auch regionale Autohäuser an, wie Hansmann Automobile und das Autohaus Hupfeld. Auf dem Sparkassenplatz strahlten neue BMW-Modelle und der neue knallrote Mazda MX-5 in der Sonne mit den glücklichen Lächeln der unzähligen Betrachter um die Wette. "Wir haben zwar schon so einen, aber darüber diskutieren und das ganz neue Modell angucken geht ja trotzdem", sagten Annemarie und Werner Meier aus Fuldabrück mit einem großen Lächeln.

Zu sehen - und vor allem zu schmecken und genießen - gab's noch viel mehr: Bunte Kürbisse, köstliche Brat- und Weißwürste samt Brezeln, die neuesten Herbst-Trends, regionale Weine und kühle Biere sowie entspannte Besucher. Gleich mehrere Stunden lang ließen es sich Tausende in der prallen Sonne gut gehen. Wie Dr. Peter Freitag und Ehefrau Karin: "Wir nutzen das tolle Wetter für eine Radtour. Wir radeln von Bebra nach Kassel und entdeckten hier den wunderbaren Markt. Hier machen wir erstmal richtig Pause." Natürlich stilecht mit einem Bierkrug in der Hand - ganz wie auf dem Oktoberfest, mitten im Herzen Nordhessens.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brandstiftung: 15-Jähriger bei Feuer in Fritzlarer Wohnhaus verletzt

Bei einem Kellerbrand in einem Fritzlarer Wohnhaus wurde in der vergangenen Nacht ein 15-Jähriger verletzt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Brandstiftung: 15-Jähriger bei Feuer in Fritzlarer Wohnhaus verletzt

Noch nie kamen so viele zur Demokratiekonferenz

In der abgelaufenen Förderperiode des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ sind etwa 120 Projekte im Schwalm-Eder-Kreis gefördert worden.
Noch nie kamen so viele zur Demokratiekonferenz

Fünfte Lego-Ausstellung „Zusammengebaut“ am Wochenende in Borken

Nach den erfolgreichen vergangenen Jahren findet auch in diesem Jahr wieder die Lego-Ausstellung "Zusammengebaut" in Borken statt - zum fünften Mal!
Fünfte Lego-Ausstellung „Zusammengebaut“ am Wochenende in Borken

Viele Besucher bei Hessenstickerei-Ausstellung in Guxhagen

In der ehemaligen Synagoge waren über 150 wertvolle Exponate zu sehen.
Viele Besucher bei Hessenstickerei-Ausstellung in Guxhagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.