Bad Zwesten: 62-jähriger Klinik-Patient seit Montag vermisst

+

Seit Montagmittag wird der 62-jährige Josef P., Patient der Bad Zwestener Hardtwaldklinik, vermisst. Er war nach einer Radtour nicht zurückgekommen.

Bad Zwesten. Der 62-jährige Josef P., Patient der Hardtwaldklinik in Bad Zwesten, wird seit Montagmittag vermisst. Wie die Polizei mitteilt, ist er ist von einem Ausflug mit seinem Rad nicht zurückgekehrt.

Der 62-jährige ist seinem Elektrofahrrad von der Klinik in der Hardtstraße losgefahren. Er meldete sich noch einmal gegen 18.30 Uhr von der Stockelache, mit einem ausgeliehenen Handy. Von dort aus haber er zur Klinik zurückfahren wollen. Bisher kam er nicht bei der Klinik an und meldete sich dort auch nicht telefonisch.

Josef P. ist vermutlich nicht in der Lage sich zu orientieren. Suchmaßnahmen der Polizei wurden bereits in der Nacht eingeleitet.

Er ist circa 1,85 Meter groß, schlank, hat graue Haare, trägt eine Brille (siehe Foto), eine schwarze Fahrradhose und eine schwarze Fahrradjacke. Unterwegs ist er mit einem schwarzen Kalkhoff E-Bike, mit grünem Herstellernamen. Das Fahrrad und eine schwarze Jacke wurde um 11.45 Uhr im Bereich des Kurparks Bad Zwesten, unterhalb der Hardtwaldklinik aufgefunden.

Die Suchmaßnahmen konzentrieren sich nach Angaben der Polizei momentan auf den Bereich Bad Zwesten mit den Gebieten um die Hardtwaldkliniken. Bei der Suche werden auch Hunde - sogenannte Mantrailer - eingesetzt. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Tel. 05622-99660.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Das Parken in Melsungen wird zum 1. Januar 2020 deutlich teurer. Vor allem Dauerparker müssen tiefer in die Tasche greifen. Gegen die Erhöhung haben Angestellte im …
Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Schwalm-Eder: Falsche „Enkel“ und „Polizeibeamte“ bringen Senioren um ihr Geld

Im Laufe des Montags, 9. Dezember, kam es im Schwalm-Eder-Kreis zu mehreren Betrugsfällen, bei denen es die Täter auf das Geld von Senioren abgesehen hatten.
Schwalm-Eder: Falsche „Enkel“ und „Polizeibeamte“ bringen Senioren um ihr Geld

San Francisco rockt Fritzlar

Die Thrash-Urgesteine „Testament“ sind Headliner von Rock am Stück 2020
San Francisco rockt Fritzlar

Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Bislang unbekannte Täter erbeuteten bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße Bargeld aus einem Automaten und richten dabei einen Sachschaden von 1000 …
Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.