B 254 zwischen Deute und Dissen weitere drei Wochen gesperrt

+
Auch für die kommenden drei Wochen bleibt die B 254 zwischen Deute und Dissen gesperrt. Foto: Archiv

Fahrbahnerneuerungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Deute verzögern sich. Geplantes Bauende ist jetzt am 18. November.

Gudensberg-Deute. Die B 254 zwischen Deute und Dissen bleibt für weitere drei Wochen gesperrt. Weil sich die Fahrbahnerneuerungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Deute verzögern. Das gab die Behörde Hessen Mobil gestern bekannt.

Zunächst war geplant, die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Deute bis Ende Oktober abzuschließen. Jetzt muss die Bauzeit bis zum 18. November verlängert werden.

Horst Sinemus, Pressesprecher von Hessen Mobil: "Ursache ist, dass trotz sorgfältiger Bauvorbereitung im Rahmen der Bauausführung in Teilbereichen der Baustrecke nicht ausreichend tragfähiger Untergrund angetroffen wurde und deshalb zusätzliche Arbeiten ausgeführt werden müssen."

Während der laufenden Arbeiten muss die Ortsdurchfahrt im Bereich der Baustrecke deshalb weiterhin gesperrt bleiben.

Im Kreuzungsbereich wird der Verkehr aus Richtung Gudensberg bzw. Neuenbrunslar/Wolfershausen mit Ampelregelung und halbseitiger Verkehrsführung am Baustellenbereich vorbeigeführt. Die Durchfahrt in Richtung Gudensberg-Dissen bleibt gesperrt

Der überörtliche Verkehr auf der B 254 wird vor Wabern auf die B 253 und weiter auf die A 49 in Fahrtrichtung Kassel geführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Melsungen: Borkenkäfer frisst loch in Haushalt

Der Befall des Melsunger Stadtwalds verursacht hohe Kosten. Der Magistrat muss nun entscheiden, wie es weitergehen soll.
Melsungen: Borkenkäfer frisst loch in Haushalt

Stars und Sternchen in der Bartenwetzerstadt

Die Melsunger Theatersaison wirft ihre Schatten voraus und präsentiert die kommenden Stücke mit allerlei Schauspielprominenz.
Stars und Sternchen in der Bartenwetzerstadt

Vom Spielzeug zur Leidenschaft: Erstes Treffen der „Unimog-Freunde Dillich“ am Wochenende

Das Universal-Motor-Gerät – kurz Unimog – ist wohl das einzige neuzeitliche Nutzfahrzeug, das eine richtige Fangemeinde hat. So auch im Borkener Stadtteil.
Vom Spielzeug zur Leidenschaft: Erstes Treffen der „Unimog-Freunde Dillich“ am Wochenende

Deutsche Schneepflugmeisterschaft: Zwei nordhessische Teams in den Top Ten

Frankenberger werden Vierter, und die Lokalmatadore aus Gudensberg landen auf Platz acht.
Deutsche Schneepflugmeisterschaft: Zwei nordhessische Teams in den Top Ten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.