Helfen lernen bei den Maltesern

Jetzt anmelden: Neuer Lehrgang startet am 17. AugustSchwalm-Eder. Eine Ausbildung zur Schwesternhelferin und zum Pflegediensthelfer bieten die Maltese

Jetzt anmelden: Neuer Lehrgang startet am 17. August

Schwalm-Eder. Eine Ausbildung zur Schwesternhelferin und zum Pflegediensthelfer bieten die Malteser in Fritzlar vom 17. August bis 9. Oktober an. Der Lehrgang qualifiziert die Teilnehmer, examiniertes Personal in der ambulanten und stationren Altenpflege zu untersttzen. Der Unterricht findet dienstags, mittwochs und freitags zwischen 18.00 und 21.15 Uhr sowie an drei Samstagen, von 8.00 bis 15.30 Uhr, in der Dienststelle der Malteser Nordhessen (Am Hospital 19, 34560 Fritzlar) statt. Durch das lterwerden der Gesellschaft besteht ein groer Bedarf an Pflegekrften, wei Karin Ubl von den Maltesern und ergnzt: Eine Ttigkeit im sozialen Bereich ist fr viele Frauen und Mnner eine interessante Job-Perspektive und eine Mglichkeit zur persnlichen Neuorientierung.

Pflege von Angehrigen

Die Ausbildung zur Schwesternhelferin beziehungsweise zum Pflegediensthelfer qualifiziert aber auch fr die Pflege von Angehrigen. Viele Menschen wollen ihre Eltern oder ihren Partner zu hause betreuen, haben aber Angst, etwas falsch zu machen, sagt Ubl. In dem Lehrgang vermitteln die Malteser den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse in Anatomie und Physiologie sowie in Gesundheits- und Krankheitslehre. Auerdem erwerben die angehenden Schwesternpflegerinnen und Pflegediensthelfer grundpflegerischen Fertigkeiten wie Hygiene, Prophylaxen, Lagern, Krankenbeobachtung und Hilfe bei der Ernhrung. Der Umgang mit dem Defibrillator, der bei Herzrhythmusstrungen eingesetzt wird, ist ebenfalls Bestandteil des Kurses. Nach der Abschlussprfung knnen die Fertigkeiten in einem zweiwchigen Praktikum in der ambulanten oder stationren Altenpflege unter Anleitung angewandt werden. Es sind noch wenige Pltze frei. Eine kurzfristige Anmeldung zum Lehrgang in der Geschftsstelle Am Hospital 19 (Telefon 0661 / 86977-0, Telefax 0661 / 86977-21, Internet www.malteser-fritzlar.de) noch mglich.

Extra Info

Die AusbildungDie Ausbildung umfasst 120 Stunden und kostet 480 Euro. Der Lehrgang ist zertifiziert und wird ber die Agenturen fr Arbeit gefrdert. Pflegedienste, die geringqualifizierte Mitarbeiter oder Personen, die lter als 45 Jahre sind, zu dem Lehrgang anmelden, knnen Frdermglichkeiten in Anspruch nehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit

Trotz 300.000 Instagram-Followern und einer Rolle bei "Krass Klassenfahrt" ist Meli aus dem SEK bodenständig geblieben. Im Gespräch mit unserer Zeitung erzählt sie von …
Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit

Polizei entdeckt Cannabis-Plantage im Schwalm-Eder-Kreis

Auf einer Indoor-Plantage im Südlichen Schwalm-Eder-Kreis haben die Beamten insgesamt 427 Cannabispflanzen sichergestellt und zwei Personen vorläufig festgeenommen.
Polizei entdeckt Cannabis-Plantage im Schwalm-Eder-Kreis

Kontrollen im Schwalm-Eder-Kreis: Nur ein Maskenmuffel

Am gestrigen Mittwoch hat die Polizei gemeinsam mit Mitarbeitern der Ordnungsämter im Schwalm-Eder-Kreis Corona-Sonderkontrollen im öffentlichen Personennahverkehr …
Kontrollen im Schwalm-Eder-Kreis: Nur ein Maskenmuffel

Song für Fritzlar - Sigrid Adam textet Schlagerlied über die Kaiserstadt

Fritzlar. Sigrid Adam hat einen Text über Fritzlar geschrieben. Soweit, so gut. Doch aus dem Text "Fritzlar an der Eder” soll auch ein Schlage
Song für Fritzlar - Sigrid Adam textet Schlagerlied über die Kaiserstadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.