Hilfe auf vier Pfoten

Aktionstag feiert 10-jhriges BestehenVon VOLKER WETZELFrielendorf. Ein Junge, ein Hund, ein Ball schnell versteckt Lars das quietschende

Aktionstag feiert 10-jhriges Bestehen

Von VOLKER WETZELFrielendorf. Ein Junge, ein Hund, ein Ball schnell versteckt Lars das quietschende Gummi in seiner Hosentasche und genauso schnell holt Amy das Spielzeug wieder heraus. Der Elfjhrige und die Jack-Russell-Hndin sind dicke Freunde. Noch vor rund zwei Jahren sah das ganz anders aus, berichtet Silke Kster. Die Mutter von Lars ist die Vorsitzende des Vereins Unsere besonderen Kinder.Zehn Jahre Hilfe zur SelbsthilfeSo wie insgesamt 26 weitere Selbsthilfegruppen und Vereine prsentierte sich der Zusammenschluss von Familien mit behinderten Kindern am vergangenen Sonntag auf dem Aktionstag der Selbsthilfegruppen im Schwalm-Eder-Kreis, welcher im Ferienwohnpark am Silbersee in Frielendorf seinen zehnjhrigen Geburtstag feierte. Mit dabei auch Margret Burghardt und ihre Therapiehunde Amy und Cassy. In erster Linie sollen die Tiere den Kontakt zu den Menschen herstellen, so Burghardt. Lngst gelte es schon nicht mehr als exotisch, einen Hund im Seniorenheim zu sehen. Auch Pdagogen, Psychologen und Ergotherapeuten arbeiten verstrkt mit den Vierbeinern.

Wir als Landesverband Hessen des Deutschen Rotes Kreuzes wollen fr diese sowie alle anderen Interessierten zentraler Ansprechpartner sein, sagt Burghardt, die mit ihren beiden Hunden die Waberner Werksttten und die Seniorenanlage in Wernswig besucht. Die Hunde wecken Emotionen, steigern die Selbststndigkeit und holen so manchen Menschen aus seiner eigenen Welt, betont die Hundebesitzerin. Silke Kster kann das nur besttigen. Anfangs sei Lars noch sehr zurckhaltend gewesen, jetzt sind die beiden ein tolles Team. Der quirlige Vierbeiner darf Lars durchs Gesicht lecken, dafr wirft der Junge mit der halbseitigen Lhmung den Ball und spendet wohltuende Streicheleinheiten.Zehn Jahre mit dem Herzen dabeiIn all den Jahren hat sich auch fr die Selbsthilfegruppen rund um den Aktionstag vieles verndert. Die zehn Jahre waren goldwert, freut sich Initiatorin Friedgunde Amft. Wir sind ein Begriff geworden, mit dem Wort Selbsthilfe wird viel Positives verbunden, alle Gruppen sind mit dem Herzen dabei und lernen voneinander, betont Amft. Neben reichlich Informationen und Gesprchen bot der zehnte Aktionstag Fach-Referate fr die groen Gste. Fr die kleinen Besucher sorgte Zauberclown Laurin fr Spa und Unterhaltung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Der letzte macht das Licht aus: In Treysa schließt zum Jahresende die Wäscheetage Schäfer - nach 39 Jahren.
Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

San Francisco rockt Fritzlar

Die Thrash-Urgesteine „Testament“ sind Headliner von Rock am Stück 2020
San Francisco rockt Fritzlar

„Die Menschen werden aggressiver“: Homberger Rettungssanitäter hängt Job an den Nagel und betreibt Food-Truck

Er war gerne Rettungssanitäter, doch zunehmende Beleidigungen und Übergriffe im Einsatz nahmen Jörn Kilian die Lust am Job. So wagte er mit 50 Jahren den Weg in die …
„Die Menschen werden aggressiver“: Homberger Rettungssanitäter hängt Job an den Nagel und betreibt Food-Truck

Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Die am Unfall beteiligten Personen wurden nicht verletzt.
Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.