Historisches Prunkstück eingeweiht

Von RAIMUND SCHESSWENDTERBorken. Es ist ein einmaliges Gebude, dass mit Hingabe nach historischen Unterlagen restauriert wurde. Die Rede i

Von RAIMUND SCHESSWENDTERBorken. Es ist ein einmaliges Gebude, dass mit Hingabe nach historischen Unterlagen restauriert wurde. Die Rede ist natrlich vom Historischen Rathaus in Borken. Das Kulturdenkmal wurde in am vergangenen Samstag offiziell eingeweiht und der ffentlichkeit prsentiert. In einer rund vierstndigen Zeremonie mit musikalischer Untermalung der Borkener Blser und des Mnnerchors prsentierte Brgermeister Bernd Heler den Prachtbau mit all seinen neuen Details.In fast 400 Jahren viel erlebtMit Erbauungsjahr 1611 feiert das Gebude in zwei Jahren 400-jhriges Bestehen. 1777 erwarb die Stadt Borken den Fachwerkbau und richtete einen Ratskeller ein. 1920 veruerte die Stadt den Bau an Privatleute, die ihn als Metzgerei, Ratskeller und Wohnhaus nutzten.

In enger Abstimmung mit der Denkmalpflege

1993 kaufte die Stadt Borken das Haus zurck. Seitdem wurde die Sanierung geplant, Frdergelder und Spenden eingeholt und schlielich der Bau in enger Abstimmung mit dem Landesamt fr Denkmalpflege instandgesetzt. In den 15 Jahren wurden die Plne zwischenrein wieder gekippt, dann musste wegen Insolvenz ein neues Architekturbro gefunden und beauftragt werden.

In Eigenleistung

2004, nach drei Jahren Baustopp, entschied man sich, die Arbeiten schwerpunktmssig vom eigenen Bauhof umsetzen zu lassen. Das Team um Ralf Bahlburg, Hochbauchef der Bauverwaltung der Stadt, mauerten, verputzten, arbeiteten an Holz, (Natur-) Stein und den Installationen, damit der Bau die auferlegten Baukosten von 1,6 Millionen Euro nicht berstieg.

478.600 Frdergelder erhalten

Gefrdert wurden die Arbeiten mit 478.600 Euro vom Landesprogramm Einfache Stadterneuerung und der Landesdenkmalpflege. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Gebude ist innen wie auen mit vielen Bezgen zu seiner Geschichte fast schon liebevoll aufgearbeitet worden.Installation in luftiger HheDen Turmaufsatz mit der neuen Wetterfahne installierte Brgermeister Heler persnlich mithilfe von Wehrfhrer Axel Beier, der den Leiterwagen der Feuerwehr Borken bediente, auf dem Dach.

Sparkasse enthllt Glockenspiel

Feierlich wurde das Glockenspiel mit den drei Glocken von den Direktoren der Borkener Stadtsparkasse, Gnter Kluwe und Reinhold Albers, sowie Dr. Thomas Wurzel, dem Geschftsfhrer der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen Thringen enthllt. Die beiden Institutionen hatten die Finanzierung fr diese Erweiterungen sichergestellt. Das Glockenspiel wird tglich drei Stcke zu drei Uhrzeiten spielen (Um 9, 13 und 19 Uhr).

Ein weiterer Hhepunkt ist hlzerne Tafel mit dem Stadtwappen, die ber dem Haupteingang thront. Auch hierfr gab die Kulturstiftung Geld.

Trausaal und Gewlbekeller

In seiner 40-mintigen Rede dankte der Brgermeister allen Beteiligten und erklrte die neuen Aufgaben des historischen Rathauses. So wird die traditionsgefllte Kulisse mit offiziellen Empfngen und Trauungen mit Leben erfllt werden. Ein groer Trausaal ist bereits mit einer breiten Tafel ausgerstet. Auch Privatleute knnen sich in das Gebude mit ihren Veranstaltungen einmieten. Dazu steht der auf persnlichen Wunsch des Brgermeisters hergerichtete Gewlbekeller zur Verfgung.

Ab Herbst aktive Nutzung

Im Erdgeschoss wird entsprechende gastronomische Ausrstung bereitstehen. In das Obergescho soll eine stadtgeschichtliche Ausstellung historische Bezge herstellen. Ab Herbst wird das gebude voll verwendet. Bis dahin muss das Historische Rathaus nur noch mit Inneneinrichtung und Dekoration gefllt werden und dann mit Leben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

25.000 Euro Schaden: Brand in Neubau in Kleinenglis

Rund 25.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Brandes am Donnerstagabend in Borken-Kleinenglis.
25.000 Euro Schaden: Brand in Neubau in Kleinenglis

Angestellte mit Schusswaffe bedroht: Raubüberfall auf Gudensberger Lebensmittelmarkt

Am Mittwochabend verübten zwei Männer einen Raubüberfall auf einen Gudensberger Lebensmittelmarkt. Dabei bedrohten sie die Angestellte mit Schusswaffen.
Angestellte mit Schusswaffe bedroht: Raubüberfall auf Gudensberger Lebensmittelmarkt

Pilotprojekt für Hessen: SC Neukirchen spielt auf nachhaltigem Kunstrasen

Rund 5.000 Kunstrasen-Plätze existieren in Deutschland, davon 440 in Hessen. Auf ihnen rollt der Ball bei Wind und Wetter. Und sie brauchen keine Erholungsphasen. Aber …
Pilotprojekt für Hessen: SC Neukirchen spielt auf nachhaltigem Kunstrasen

Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Das Parken in Melsungen wird zum 1. Januar 2020 deutlich teurer. Vor allem Dauerparker müssen tiefer in die Tasche greifen. Gegen die Erhöhung haben Angestellte im …
Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.