Zwei 14-Jährige schmieren Graffiti an Betonmauer in Homberger Parkstraße – Festnahme

Zwei 14-jährige Jungen beschmierten am Freitagabend eine Betonmauer in der Homberger Parkstraße mit einem Graffiti. Die Polizei konnte die beiden Schmierer noch am Abend in der Nähe der Parkstraße festnehmen.

Homberg. Ein Graffiti in roter und schwarzer Farbe sprühten zwei Jugendliche am Freitagabend auf eine Betonmauer in der Homberger Parkstraße gegenüber der Hausnummer 6. Die beiden Jugendlichen wurden dabei von einem Zeugen beobachtet, der auch die Polizei verständigte.

Die alarmierten Polizeibeamten konnten die beiden Jugendlichen noch in der Nähe des Tatortes festnehmen. Beide Jugendlichen sind männlich und 14 Jahre alt. Sie wurden anschließend an ihre Eltern übergeben. Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

Rubriklistenbild: © Archiv

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die SPD-Chefin in der "Schwalm-Eder-Arena": Andrea Nahles war zu Gast in Homberg

Fernab vom Trubel in der Hauptstadt Berlin war SPD-Chefin Andrea Nahles am Montagabend zu Gast in der Homberger Stadthalle. Auf Einladung der Sozialdemokraten im …
Die SPD-Chefin in der "Schwalm-Eder-Arena": Andrea Nahles war zu Gast in Homberg

Das Beste aus vier Jahrzehnten: Kleine Bühne Schwalm-Eder feierte 40-jähriges Bestehen 

Am vergangenen Wochenende feierte die Kleine Bühne Schwalm-Eder ihr 40-jähriges Bestehen in der Homberger Stadthalle. Höhepunkt war ein Aktionstag am Samstag, unter …
Das Beste aus vier Jahrzehnten: Kleine Bühne Schwalm-Eder feierte 40-jähriges Bestehen 

Im Feuerwehrstützpunkt Homberg: Vier Kommunen betreiben gemeinsame Kleiderkammer für Einsatzkräfte 

Die Kommunen Homberg, Frielendorf, Knüllwald und Schwarzenborn betreiben seit diesem Monat eine gemeinsame Kleiderkammer für ihre Feuerwehr-Einsatzkräfte im Stützpunkt …
Im Feuerwehrstützpunkt Homberg: Vier Kommunen betreiben gemeinsame Kleiderkammer für Einsatzkräfte 

Die „Wischwasch-Woche“ vom Radiosender hr4 stieß auch in diesem Jahr wieder auf großen Anklang

62 Fahrzeuge bekamen in Homberg eine kostenfreie Autowäsche dank der Waschaktion von hr4 und Carwash Info.
Die „Wischwasch-Woche“ vom Radiosender hr4 stieß auch in diesem Jahr wieder auf großen Anklang

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.