Abgezapft: Diesel aus Baumaschinen geklaut

+
JPS - Fotolia.com

Scheinbar in einer Nacht-und-Nebel-Aktion stahlen Unbekannte ganze 420 Liter Diesel aus Baumaschinen in der Kasseler Straße in Homberg.

Homberg. In der vergangenen Nacht klauten unbekannte Täter 420 Liter Dieselkraftstoff aus abgestellten Baumaschinen in der Kasseler Straße. Die Diebe gingen auf das frei zugängliche Baustellengelände und legten los: Erst zapften sie bei einem Unimog, dann einem Radlader und einer Walze Diesel ab. Außerdem brachen sie bei einem Kettenbagger den Tankverschluss auf und zapften auch hier Kraftstoff ab.

Insgesamt erbeuteten die Diebe rund 420 Liter Dieselkraftstoff im Wert von 550 Euro. Aufgrund der großen Menge des geklauten Kraftstoffs geht die Polizei davon aus, dass die flüssige Beute mit einem Kraftfahrzeug abtransportiert wurde. Der angerichtete Sachschaden beträgt 100 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.