100 Jahre SPD Homberg: Ausstellung über Geschichte der Partei in der Stadthalle zu besichtigen

+
Freuen sich über die Ausstellung zum  runden Geburtstag des SPD-Ortsvereins Homberg: (v. li.) Bürgermeister Dr. Nico Ritz, Hilmar Burkhardt (stellte Teile seiner Sammlung zur Verfügung), Organisator Bernd Herbold und Bürgermeister a.D. Horst Grunkel.

20 Stellwände zeigen in der Homberger Stadthalle die bewegte Geschichte der Sozialdemokraten. Grund für die Ausstellung ist das 100-jährige Bestehen des SPD-Ortsvereins Homberg.

Homberg. Der SPD-Ortsverein Homberg feiert am Samstag, 26. Mai, ab 19 Uhr sein 100-jähriges Jubiläum in der Homberger Stadthalle. Zu diesem feierlichen Anlass haben die Mitglieder des Ortsvereins eine Ausstellung zur Geschichte der Partei in der Homberger Stadthalle zusammengestellt.

Auf rund 20 Stellwänden und in vier Vitrinen werden Stationen und Zeitdokumente der SPD von 1863 bis in die Gegenwart dargestellt. Interessante Fotos und historische Presseartikel zeigen anschaulich die Entwicklungsgeschichte der ältesten Partei Deutschlands. Zahlreiche Bezüge zu Nordhessen, dem Schwalm-Eder-Kreis und der Stadt Homberg laden zu einer Entdeckungsreise ein.

Große Teile der Ausstellung stammen aus der Sammlung von Hilmar Burkhardt.

Möglich gemacht haben diese Ausstellung die Materialien von Hilmar Burkhardt aus Dickershausen, der seit mehreren Jahren alles zum Thema Arbeiterbewegung, Gewerkschaften und eben SPD sammelt – aus eigenem geschichtlichen Interesse heraus, wie der 78-Jährige selbst sagt. Seit Dienstag ist die Ausstellung bis zur Jubiläumsfeier am 26. Mai für Interessierte in der Homberger Stadthalle zu besichtigen.

Es werden auch kostenlose Führungen für Schulen, Vereine oder größere Gruppen an folgenden Terminen angeboten: 22., 24. und 25. Mai (jeweils ganztägig). Anmeldung und Terminabsprache bitte bei Bernd Herbold unter Tel. 05681-6182.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Hochschule Fulda ist ins Wintersemester gestartet
Fulda

Hochschule Fulda ist ins Wintersemester gestartet

Studierende kehren auf den Campus zurück / Derzeit knapp 9.300 Studierende immatrikuliert.
Hochschule Fulda ist ins Wintersemester gestartet
Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit
Kassel

Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit

Von Kassel aus eroberte „Robozee“ mit seinem Style die Tanz-Welt. Nun ist Christian Zacharas im neuen Tanz-Film von Katja von Garnier (Bandits, Ostwind-Reihe) zu sehen. …
Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.