Bildergalerie: Sonnenschein zum Altstadtfest-Auftakt in Homberg

1 von 32
2 von 32
3 von 32
4 von 32
5 von 32
6 von 32
7 von 32
8 von 32

Das Warten hat sich gelohnt! Mit vornehmer Verspätung ist am heutigen Freitagabend das Homberger Altstadtfest gestartet. Schuld daran hatte ein Unwetter kurz vor dem geplanten Start. Die dunklen Gewitterwolken sollten jedoch schnell strahlendem Sonnenschein weichen. Strahlende Gesichter waren schließlich auch bei den Organisatoren von Homberg Events rund um Dirk Schaller bei der Eröffnung auf der Bühne am Marktplatz zu sehen. Bis Sonntag wird jetzt noch in der Homberger Innenstadt ausgiebig gefeiert. Das komplette Programm gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frielendorfer Gemeindejugendfeuerwehrtag endet mit großer DANKE-Aktion der Jugend

Mit Geländespielen und der Abnahme der Jugendflamme fand am vergangenen Samstag der Gemeindefeuerwehrtag in Frielendorf statt.
Frielendorfer Gemeindejugendfeuerwehrtag endet mit großer DANKE-Aktion der Jugend

Ein Fenster voller Abenteuer: Offenes Bücherregal am Homberger St.-Nikolaus-Platz

Diese Mini-Bibliothek hat keine Öffnungszeiten: Am Homberger St.-Nikolaus-Platz lädt ein offenes Bücherregal zum Verweilen, Leihen, Mitnehmen oder auch Spenden ein.
Ein Fenster voller Abenteuer: Offenes Bücherregal am Homberger St.-Nikolaus-Platz

Kampf der schnellen Kettensägen: 13. Waldarbeitsmeisterschaft in Remsfeld

13. Hessische Waldarbeitermeisterschaft: Am Wochenende war Europas Elite an der Kettensäge zu Gast in Knüllwald-Remsfeld.
Kampf der schnellen Kettensägen: 13. Waldarbeitsmeisterschaft in Remsfeld

Einbruch in Mardorf: Zeugin sah zwei Männer in silbernem Audi wegfahren

Am Samstagabend brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Homberg-Mardorf ein. Eine Zeugin konnte zwei Männer beobachten, die in einem silbernen Audi wegfuhren.
Einbruch in Mardorf: Zeugin sah zwei Männer in silbernem Audi wegfahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.