Bildergalerie: Sonnenschein zum Altstadtfest-Auftakt in Homberg

1 von 32
2 von 32
3 von 32
4 von 32
5 von 32
6 von 32
7 von 32
8 von 32

Das Warten hat sich gelohnt! Mit vornehmer Verspätung ist am heutigen Freitagabend das Homberger Altstadtfest gestartet. Schuld daran hatte ein Unwetter kurz vor dem geplanten Start. Die dunklen Gewitterwolken sollten jedoch schnell strahlendem Sonnenschein weichen. Strahlende Gesichter waren schließlich auch bei den Organisatoren von Homberg Events rund um Dirk Schaller bei der Eröffnung auf der Bühne am Marktplatz zu sehen. Bis Sonntag wird jetzt noch in der Homberger Innenstadt ausgiebig gefeiert. Das komplette Programm gibt's hier.

Rubriklistenbild: © Klagholz

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Einkaufszentrum Drehscheibe in Homberg ist eröffnet

Mit einem Schnitt durch das Band war schnell vollzogen, worum es am vergangenen Donnerstagmorgen ging: die Eröffnung des Einkaufszentrums Drehscheibe in der Innenstadt …
Einkaufszentrum Drehscheibe in Homberg ist eröffnet

Strom aufgetankt: Knüllhotel Tann-Eck weiht E-Ladesäule ein

Auf dem Parkplatz des Knüllhotels Tann-Eck in Schellbach können E-Mobilisten seit ein paar Tagen ihre Fahrzeuge auftanken. Hier wurde vor Kurzem eine E-Ladesäule …
Strom aufgetankt: Knüllhotel Tann-Eck weiht E-Ladesäule ein

Nach acht Wochen Bauzeit: Mini-Kreisel an der der Homberger Drehscheibe feierlich eingeweiht

Acht Wochen haben die Bauarbeiten für den neuen Mini-Kreisel an der Homberger Drehscheibe gedauert. Am Samstag wurde der Hauptverkehrsknotenpunkt mitten in der …
Nach acht Wochen Bauzeit: Mini-Kreisel an der der Homberger Drehscheibe feierlich eingeweiht

Stadt Homberg ehrt 17 Kommunalpolitiker für Engagement

Sie haben sich jahrelang für kommunalpolitisch für die Menschen in Homberg engagiert - jetzt wurden 17 Kommunalpolitiker von der Stadt geehrt.
Stadt Homberg ehrt 17 Kommunalpolitiker für Engagement

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.