Wunderbares Weinfest: Veranstaltung im Stadtpark lockte am Wochenende viele Besucher nach Homberg

1 von 53
2 von 53
3 von 53
4 von 53
5 von 53
6 von 53
7 von 53
8 von 53

Das Homberger Weinfest war einmal mehr Besuchermagnet. An drei Tagen strömten zahlreiche Besucher in den malerischen Stadtpark im Herzen der Kreisstadt.

Homberg. Drei Tage lang drehte sich im Homberger Stadtpark wieder alles um die Rebe. Das Stadtmarketing hatte zum Weinfest eingeladen und die Besucher strömten zahlreich in die Kreisstadt. Auch das musikalische Programm wusste zu überzeugen, so sorgte am Freitagabend zur Eröffnung die "Smash Eventband" für einen schwungvollen Abend im Stadtpark. Am Samstagabend knüpfte das Duo "Die 2 Schweinfurter" nahtlos an und verbreitete beste Stimmung. Und auch am Sonntagnachmittag lockte die malerische Kulisse des Stadtparks nach Homberg. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sein Vater wurde von RAF-Terroristen ermordet: Michael Buback war für einen Vortag zu Gast an der THS in Homberg

Michael Buback, Sohn des 1977 von RAF-Terroristen ermordeten Generalbundesanwalt Siegfried Buback, war Anfang der Woche für einen Vortrag zu Gast an der Homberger …
Sein Vater wurde von RAF-Terroristen ermordet: Michael Buback war für einen Vortag zu Gast an der THS in Homberg

Auto auf B 254 bei Homberg in Flammen – Schaden auf 20.000 Euro geschätzt

Am heutigen Freitagvormittag geriet zwischen Homberg und Lützelwig (B 254) ein Auto in Flammen. Der Pkw steht auf einem Transporter. Die Straße war mehrere Stunden voll …
Auto auf B 254 bei Homberg in Flammen – Schaden auf 20.000 Euro geschätzt

Theater unterm Tannenbaum: Karten für die Vorstellungen des Homberger "Statttheaters" verschenken

MB-Media-Redakteur Julian Klagholz empfiehlt Kultur zu Weihnachten. Sein Geschenketipp: Karten für die Vorstellungen des Homberger "Statttheaters".
Theater unterm Tannenbaum: Karten für die Vorstellungen des Homberger "Statttheaters" verschenken

Gold für Jonas Ganß: 21-jähriger Homberger ist Bundessieger bei den Holzblasinstrumentenmachern

Bundesweit gibt es keinen Besseren! Der Homberger Jonas Ganß hat den Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks bei den Holzblasinstrumentenmachern gewonnen.
Gold für Jonas Ganß: 21-jähriger Homberger ist Bundessieger bei den Holzblasinstrumentenmachern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.