Homberg: Mann klaut 72-Jähriger EC-Karte und hebt einige tausend Euro ab

+
Gesucht: Die Polizei fahndet nach diesem Mann, der am 9. März mit der gestohlenen EC-Karte einer 72-jährigen Homergerin Geld abgehoben hat.

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am 9. März einer 72-jährigen Frau in Homberg die EC-Karte gestohlen und damit einige tausend Euro Bargeld abgehoben hat.

Homberg. Einige tausend Euro erbeutete ein unbekannter Mann bereits am 9. März (zw. 16.40 und 16.50 Uhr) mit einer gestohlenen EC-Karte in Homberg. Der Täter hatte eine Geldbörse mit EC-Karte aus einem Einkaufskorb einer 72-jährigen Hombergerin gestohlen, als diese in einem Homberger Lebensmittelmarkt einkaufen war.

Direkt anschließend machte sich der Täter mit der erbeuteten EC-Karte auf den Weg zur Postbank und der VR-Bank in der Ziegenhainer Straße und hob dort jeweils einen vierstelligen Bargeldbetrag ab. Bei der Bargeldabhebung in der VR-Bank wurde der Täter von einer Überwachungsanlage aufgenommen (siehe Foto).

Die Polizei in Homberg ermittelt und fragt: Wer kann Hinweise zur Identität der abgebildeten Person geben? Hinweise bitte an 05681-7740.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Gitarrensound bei Wildschwein und Co.“: Waldkonzert am Samstag im Wildpark Knüll

„Gitarrensound bei Wildschwein und Co.“ heißt es am Samstag im Wildpark Knüll. Die Musiker der Kasseler Akademie „Louis Spohr“ sind für ein Waldkonzert zu Gast.
„Gitarrensound bei Wildschwein und Co.“: Waldkonzert am Samstag im Wildpark Knüll

Viele Jahre im Einsatz: Anerkennungsprämie für Homberger Feuerwehr-Frauen und -Männer

Für ihr langjähriges Engagement in den Homberger Feuerwehren gab es jetzt für 39 Feuerwehr-Frauen und -Männer eine Anerkennungsprämie. 
Viele Jahre im Einsatz: Anerkennungsprämie für Homberger Feuerwehr-Frauen und -Männer

Frielendorfer Gemeindejugendfeuerwehrtag endet mit großer DANKE-Aktion der Jugend

Mit Geländespielen und der Abnahme der Jugendflamme fand am vergangenen Samstag der Gemeindefeuerwehrtag in Frielendorf statt.
Frielendorfer Gemeindejugendfeuerwehrtag endet mit großer DANKE-Aktion der Jugend

Ein Fenster voller Abenteuer: Offenes Bücherregal am Homberger St.-Nikolaus-Platz

Diese Mini-Bibliothek hat keine Öffnungszeiten: Am Homberger St.-Nikolaus-Platz lädt ein offenes Bücherregal zum Verweilen, Leihen, Mitnehmen oder auch Spenden ein.
Ein Fenster voller Abenteuer: Offenes Bücherregal am Homberger St.-Nikolaus-Platz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.