Einbruch in Homberg: Dieb wird erwischt und entschuldigt sich vor Flucht

Am Mittwochabend erwischte ein 56-Jähriger einen Dieb auf frischer Tat, der in seine Homberger Haus eingebrochen und gerade dabei war ein Laptop zu klauen.

Homberg. Auf frischer Tat ertappte am Mittwochabend (gegen 20.40 Uhr) ein 56-jähriger Hausbewohner einen Einbrecher in seiner Wohnküche.

Nach Angaben der Polizei kam der Einbrecher vermutlich durch eine nicht verriegelte Terrassentür in das Wohnhaus. In der Küche nahm er ein Laptop vom Tisch. In diesem Moment kam der Hausbewohner in den Raum.

Der Täter sagte laut Polizeimeldung "Entschuldigung", übergab das Notebook an den 56-Jährigen und flüchtete durch die geöffnete Terrassentür. Der Hausbesitzer versuchte noch den Täter festzuhalten, wobei er ihm einen blauen Adidas-Rucksack entriss.

Der unbekannte männliche Täter ist circa 1,65 Meter groß, hat eine kräftige Figur und spricht akzentfrei Deutsch. Zur Tatzeit trug er dunkle Kleidung und eine dunkle Mütze.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel. 05681-7740.

Rubriklistenbild: © Dan Race - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stadt Niedenstein stellt zehn Erzieherinnen und Erzieher fest ein

Denn: Entgegen aller Prognosen verzeichnet Niedenstein seit einigen Jahren keinen Rückgang der Geburten sondern eine Zunahme.
Stadt Niedenstein stellt zehn Erzieherinnen und Erzieher fest ein

Von Donnerstag bis Samstag steigt in Homberg das 37. Burgbergfestival

„Newcomer, WM-Fieber und Spaß-Metaller“ heißt es bei der 37. Auflage des traditionsreichen Festivals.
Von Donnerstag bis Samstag steigt in Homberg das 37. Burgbergfestival

Alte Schätze: Antik- und Trödelmarkt am Sonntag in der ehemaligen Homberger Dörnberg-Kaserne

Neuware ist hier ein absolutes Tabu: Am Sonntag findet wieder der "traditionelle" Antik- und Trödelmarkt in der ehemaligen Homberger Dörnberg-Kaserne statt.
Alte Schätze: Antik- und Trödelmarkt am Sonntag in der ehemaligen Homberger Dörnberg-Kaserne

Kleine Bühne – große Stimme: Konzert von Milena Buck am Samstag in Sondheim

Am Samstag ist die Musikerin Milena Buck zu Gast im Homberger Stadtteil Sondheim. Hier gibt sie ein Konzert auf der "Kleinen Zeitenwindbühne".
Kleine Bühne – große Stimme: Konzert von Milena Buck am Samstag in Sondheim

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.