Diebe schlagen im Schwalm-Eder-Kreis zu: Acht Fahrräder geklaut

In Frielendorf, Schwalmstadt, Neuental und Homberg haben dreiste Diebe insgesamt acht Fahrräder geklaut.

Schwalm-Eder. In der Zeit zwischen dem 10. und 11. April kam es in mehreren Ortslagen im Schwalm-Eder-Kreis zum Diebstahl von insgesamt acht Fahrrädern im Gesamtwert von rund 3.700 Euro.

Unbekannte Täter haben in Frielendorf-Obergrenzebach, Pommernweg, am 11. April in der Zeit zwischen 7.15 Uhr und 16.30 Uhr zwei Mountainbikes aus einem frei zugänglichen Carport entwendet.

In der Ortslage Schwalmstadt-Allendorf, Bornwiese, wurden am 11. April von 11 bis 12.30 Uhr, ebenfalls aus einem frei zugänglichen Carport, drei Mountainbikes gestohlen.

In Neuental-Trockenerfurth, Grüner Weg, am 10. April, 20 Uhr bis 11. April, 16 Uhr, sind drei Fahrräder vom Grundstück der Besitzer entwendet worden.

Die Fahrräder waren teils mit Fahrradschlösser gesichert. Aufgrund der räumlichen Nähe und der zeitlichen Übereinstimmung aller Taten ist ein Zusammenhang zu vermuten, wonach auch ein entsprechend großes Fahrzeug zum Abtransport in Betracht kommt.

Hinweise werden erbeten an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430.

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Die Fabelwege": Neue Wander- und Spazierrouten im Rotkäppchenland geplant

Fabelhafte Premiumwege entstehen im Knüll. Geplant sind 17 neue Spazier- und Wanderwege, die den Namen "Die Fabelwege" tragen sollen.
"Die Fabelwege": Neue Wander- und Spazierrouten im Rotkäppchenland geplant

Bauarbeiten verzögern sich: Ortsdurchfahrt Wallenstein voraussichtlich bis Mitte Dezember gesperrt

Die Ortsdurchfahrt Wallenstein bleibt voraussichtlich bis Mitte Dezember gesperrt. Hessen Mobil gibt Verzögerungen bei den Bauarbeiten als Grund dafür an.
Bauarbeiten verzögern sich: Ortsdurchfahrt Wallenstein voraussichtlich bis Mitte Dezember gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.