Polizei sucht Eigentümer von sichergestellten Gegenständen

+

Ermittlungen nach Einbrüchen laufen - Nun Besitzer von diversem Diebesgut gesucht.

Homberg. Im Rahmen von Ermittlungen wegen mehrerer Einbrüche in den letzten Monaten im Schwalm-Eder-Kreis und in Kassel wurden von der Polizei Gegenstände sichergestellt, welche vermutlich gestohlenen wurden. Die meisten Gegenstände konnten mittlerweile ihren rechtmäßigen Besitzern wieder ausgehändigt werden. Einige Gegenstände konnten bisher noch keiner Straftat und daher noch keinem Besitzer zugeordnet werden.

Nicht zugeordnet werden konnten zwei Brillen, eine mit schwarzem Gestell und eine mit einem silbernen Gestell. Auf beiden Brillen befinden sich keine Herstellernamen. Mehrere griechische Münzen (Drachmen) und einige fünf Pfennig Münzen. Zwei unterschiedliche Manschettenknöpfe, ein Ohrstecker und ein kleiner herzförmiger Anhänger (von diesen Schmuckstücken ist ein Bild beigefügt). Die ermittelnde Kriminalpolizei fragt: Wer kann Angaben zu den beschriebenen Gegenständen machen und/ oder wer kennt die Besitzer der Gegenstände? Hinweisen bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter 05681/774-0 oder an Ihre nächstgelegene Polizeidienststelle.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die SPD-Chefin in der "Schwalm-Eder-Arena": Andrea Nahles war zu Gast in Homberg

Fernab vom Trubel in der Hauptstadt Berlin war SPD-Chefin Andrea Nahles am Montagabend zu Gast in der Homberger Stadthalle. Auf Einladung der Sozialdemokraten im …
Die SPD-Chefin in der "Schwalm-Eder-Arena": Andrea Nahles war zu Gast in Homberg

Das Beste aus vier Jahrzehnten: Kleine Bühne Schwalm-Eder feierte 40-jähriges Bestehen 

Am vergangenen Wochenende feierte die Kleine Bühne Schwalm-Eder ihr 40-jähriges Bestehen in der Homberger Stadthalle. Höhepunkt war ein Aktionstag am Samstag, unter …
Das Beste aus vier Jahrzehnten: Kleine Bühne Schwalm-Eder feierte 40-jähriges Bestehen 

Im Feuerwehrstützpunkt Homberg: Vier Kommunen betreiben gemeinsame Kleiderkammer für Einsatzkräfte 

Die Kommunen Homberg, Frielendorf, Knüllwald und Schwarzenborn betreiben seit diesem Monat eine gemeinsame Kleiderkammer für ihre Feuerwehr-Einsatzkräfte im Stützpunkt …
Im Feuerwehrstützpunkt Homberg: Vier Kommunen betreiben gemeinsame Kleiderkammer für Einsatzkräfte 

Die „Wischwasch-Woche“ vom Radiosender hr4 stieß auch in diesem Jahr wieder auf großen Anklang

62 Fahrzeuge bekamen in Homberg eine kostenfreie Autowäsche dank der Waschaktion von hr4 und Carwash Info.
Die „Wischwasch-Woche“ vom Radiosender hr4 stieß auch in diesem Jahr wieder auf großen Anklang

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.