Melsungen: Geld und Navi aus zwei Autos geklaut

In der Nacht von Sonntag auf Montag stahlen unbekannte Täter Bargeld und ein mobiles Navigationsgerät aus zwei Autos in Melsungen.

Melsungen. Bargeld und ein älteres Navigationsgerät erbeuteten unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag bei Diebstählen aus zwei geparkten Autos in Melsungen.

Aus einem Mercedes, der in der Straße "Am Hopfenort" geparkt war, klauten die Täter Kleingeld und ein das mobile Navigationssystem der Marke "Medion". Wie die Diebe das verschlossene Fahrzeug aufbrachen, ist nicht bekannt.

10 bis 15 Euro Bargeld ließen vermutlich die gleichen Täter aus einem schwarzen Audi in der Franz-Gleim-Straße mitgehen. Auch hier ist nicht bekannt, wie die Täter das verschlossene das Auto öffneten.

Sachschaden entstand bei keinem der Fahrzeuge. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, Tel. 05661-70890.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Am Wochenende: Traditionelle April-Fest-Tage bei Dobel in Mühlhausen

Eine wahre Traditionsveranstaltung findet am Wochenende auf dem Gelände der Firma Dobel im Homberger Stadtteil Mühlhausen statt. Der Familienbetrieb lädt zu seinen …
Am Wochenende: Traditionelle April-Fest-Tage bei Dobel in Mühlhausen

Homberg: Stein vor Kreisverwaltung erinnert jetzt an Flucht und Vertreibung

Vor der Kreisverwaltung in Homberg wurde jetzt ein Gedenkstein mit Tafel eingeweiht, der an die Flucht und Vertreibung tausender Deutscher aus ihrer Heimat in 1946 …
Homberg: Stein vor Kreisverwaltung erinnert jetzt an Flucht und Vertreibung

Homberg: „Ehrenbrief des Landes Hessen“ für Fröhlich-Abrecht

Kommunalpolitiker wurde für sein umfangreiches politisches Engagement in seiner Heimatstadt Homberg und im Schwalm-Eder-Kreis ausgezeichnet.
Homberg: „Ehrenbrief des Landes Hessen“ für Fröhlich-Abrecht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.