Einbruch in Caßdorf: Diebe öffnen Haustür am hellichten Tag

+

Einfach die Haustür geöffnet: Einbrecher klauen teuren Schmuck aus Wohnhaus in Homberg-Caßdorf.

Homberg-Caßdorf. Nicht nur, dass die Einbrecher am Tag in das Haus eingestiegen sind - leider machten sie auch kostbare Beute. Zwischen 9 Uhr und 14.30 Uhr sind die Täter gestern in ein Wohnhaus in der Borkener Straße eingebrochen. Dabei durchwühlten sie die Räume nach Kostbarem und klauten Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro. Die Einbrecher öffneten die Haustür - wie sie das schafften, steht zurzeit nicht fest. Da die Tür offenbar einfach geöffnet worden ist, ist bei dem Einbruch kein Sachschaden entstanden. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diebe schlagen im Schwalm-Eder-Kreis zu: Acht Fahrräder geklaut

In Frielendorf, Schwalmstadt, Neuental und Homberg haben dreiste Diebe insgesamt acht Fahrräder geklaut.
Diebe schlagen im Schwalm-Eder-Kreis zu: Acht Fahrräder geklaut

Möbel Boss eröffnet am 29. April - die 100 Schnellsten werden belohnt

Vor der offiziellen Eröffnung am 29. April gewährte Möbel Boss in Homberg schonmal einen Einblick in das moderne, helle Möbelhaus. Eine Spende gab es zusätzlich für die …
Möbel Boss eröffnet am 29. April - die 100 Schnellsten werden belohnt

Colin Rimbach sammelt Ostersamstag im Homberger Herkules Markt Spenden für den Kinderhospizverein

Schon mit neun Jahren fing Colin Rimbach an, Spenden für den Kinderhospizverein zu sammeln. Heute ist er 14 Jahre alt und macht am Ostersamstag im Homberger Herkules …
Colin Rimbach sammelt Ostersamstag im Homberger Herkules Markt Spenden für den Kinderhospizverein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.