Homberg: Unbekannte brechen in mehrere Wohnungen ein

Einbrecher klauten Schmuck, Uhren und Bargeld und verursachten einen Gesamtsachschaden von rund 3.000 Euro.

Homberg. Schmuck, Uhren und Bargeld erbeuteten Unbekannte am Donnerstag, 30. November, bei Einbrüchen in mehrere Wohnungen in Homberg.

Als Tatzeit gibt die Polizei den Zeitraum zwischen 8.45 und 21.35 Uhr an.

Im Wiesbadener Ring

Im Wiesbadener Ring hebelten die Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten in allen Etagen die Schränke und Schubladen. Sie entwendeten vier Herrenarmbanduhren und diversen Modeschmuck der Marke Swarovsky.

Im Elisabethweg

Im Elisabethweg stiegen die Täter in ein Einfamilienhaus und in ein Mehrfamilienhaus ein.

Bei dem Einfamilienhaus hebelten sie ein Fenster auf und gelangten so in die Wohnung. Aus einer Schmuckschatulle entwendeten sie Gold- und Silberschmuck.

Bei dem Mehrfamilienhaus hebelten sie eine Terrassentür auf, nachdem sie die Rollladen hochgeschoben hatten. In der Erdgeschosswohnung wurden mit Ausnahme der Küche alle Räume durchsucht.

Nachdem die Täter hier nicht fündig wurden, brachen sie erst die Wohnungstür zum Treppenhaus auf und anschließend eine Wohnungstür in der oberen Etage. In dieser Wohnung fanden die Täter eine kupferfarbene Damenuhr der Marke Fossil und ließen sie mitgehen.

Bei der gegenüberliegenden Wohnung im Obergeschoss wurde versucht, die Wohnungstür aufzuhebeln – was jedoch misslang.

In der Bridgwater Allee

In der Bridgwater Allee hebelten die Täter ein Fenster einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses auf und gelangten so in die Wohnung. Im Wohn- und Schlafzimmer wurden Schränke und Kommoden durchsucht. Aus einer Dose entwendeten sie Bargeld.

Die Täter richteten bei den Einbrüchen insgesamt einen Sachschaden von ca. 3.000 Euro an.

Auf Grund des örtlichen und zeitlichen Zusammenhangs und der Tatbegehung geht die Polizei davon aus, dass die vier Einbrüche von denselben Tätern begangen wurden.

Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen und Personen nimmt die Polizei in Homberg unter der Tel. 05681/774-0 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zehnte Knüllgewerbeschau am Wochenende in Remsfeld mit fast 30 Ausstellern

Am 28. und 29. April findet die mittlerweile zehnte Knüllgewerbeschau in Remsfeld statt. Fast 30 Aussteller locken mit einem umfangreichen Angebot in die Gemeinde …
Zehnte Knüllgewerbeschau am Wochenende in Remsfeld mit fast 30 Ausstellern

Nicht damit gerechnet: Homberger Schülerin Alina Umbach kämpft am 8. Mai beim Landesentscheid um die hessische Mathe-Krone

Völlig ohne Erwartungen ist Alina Umbach den Mathewettbewerb der achten Klassen angegangen. Gut vier Monate nach der ers­ten Runde, mit einem Schul- und einem Kreissieg …
Nicht damit gerechnet: Homberger Schülerin Alina Umbach kämpft am 8. Mai beim Landesentscheid um die hessische Mathe-Krone

Rengshausen: Rennränder im Wert von 3.200 Euro von Reitstall-Gelände geklaut

Zwei teure Rennräder im Wert von 3.200 Euro wurden am gestrigen Montagabend von einem Reitstall-Gelände in Knüllwald-Rengshausen gestohlen.
Rengshausen: Rennränder im Wert von 3.200 Euro von Reitstall-Gelände geklaut

Klopapier angezündet: Mobile Toilette in Homberg brannte

Am Sonntagabend zündeten unbekannte Täter eine mobile Toilette in der Homberger Rudolf-Virchow-Straße an.
Klopapier angezündet: Mobile Toilette in Homberg brannte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.