Homberg: Versuchter Einbruch in Lebensmittelmarkt und demolierte Autos

Am Sonntagmorgen versuchten unbekannte Täter in einen Lebensmittelmarkt in der Homberger August-Vilmar-Straße einzubrechen. Anschließend wurden im Hessenring zwei Autos beschädigt. Die Polizei vermutet, dass es sich bei beiden Taten um dieselben Täter handelt.

Homberg. 1.500 Euro Sachschaden verursachten unbekannte Täter bei einem versuchten Einbruch in einen Lebensmittelmarkt am Sonntagmorgen in der Homberger August-Vilmar-Straße. Die Täter stiegen auf des Dach des Marktes und warfen sie einen Gullydeckel durch ein Oberlicht in den Markt. Hierdurch lösten die Täter den Alarm aus. Daraufhin flüchteten sie.

Ebenfalls am Sonntagmorgen beschädigten, vermutlich die gleichen Täter, zwei geparkte Auto. Im Hessenring 41 schlugen die Täter mit einer Schaufel auf den Kofferraum eines geparkten BMW. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Bei einem grauen Toyota im Hessenring 26 schlugen sie den Außenspiegel an der Beifahrerseite ab. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 400 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel. 05681-7740.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fot olia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Für ein digitales Straßenkataster: Messfahrzeug sammelt Daten in Homberg und Stadtteilen

Die Stadt Homberg will eine digitales Straßenkataster erstellen, um anstehende Baumaßnahmen besser steuern zu können. Aus diesem Grund ist ein Messfahrzeug, gespickt mit …
Für ein digitales Straßenkataster: Messfahrzeug sammelt Daten in Homberg und Stadtteilen

AWO-Nordhessen gibt Tipps für einen ruhigen Lebensabend

Für dieses Jahr hat die AWO-Nordhessen einige Vortragsthemen an unterschiedlichen Veranstaltungsorten vorbereitet. Wann und wo etwas passiert, steht im Artikel.
AWO-Nordhessen gibt Tipps für einen ruhigen Lebensabend

Gefahr durch umstürzende Bäume: Stadt Homberg warnt vor Risiken bei Wanderung durch Lochbachklamm

Starkregen und Windwurf haben dazu geführt, dass der Wanderpfad Lochbachklamm zwischen Hülsa und Wallenstein nicht ohne Risiko zu begehen ist. Die Stadt Homberg mahnt …
Gefahr durch umstürzende Bäume: Stadt Homberg warnt vor Risiken bei Wanderung durch Lochbachklamm

Programm „Zukunft Stadtgrün“: Stadt Homberg will Projekte auf Fläche von 33 Hektar realisieren

Die Stadt Homberg wurde in des Bund-Länder-Förderprogramm "Zukunft Stadtgrün" aufgenommen. In den kommenden zehn Jahren sollen Projekte auf einer Fläche von 33 Hektar …
Programm „Zukunft Stadtgrün“: Stadt Homberg will Projekte auf Fläche von 33 Hektar realisieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.