Fotostrecke: Fast 6.000 Besucher beim Weinfest im Homberger Stadtpark

Weinfest Homberg, 2016
1 von 28
Weinfest Homberg, 2016
2 von 28
Beim Stand des Weinguts Tannenhof schenkten Elisabeth Berg (links) und Leonie Ruske den köstlichen Wein aus.
3 von 28
Beim Stand des Weinguts Tannenhof schenkten Elisabeth Berg (links) und Leonie Ruske den köstlichen Wein aus.
Florian Reichert (links) und Heinz Benning nahmen den weiten Weg vom Rhein auf sich, um das Weinfest zu besuchen.
4 von 28
Florian Reichert (links) und Heinz Benning nahmen den weiten Weg vom Rhein auf sich, um das Weinfest zu besuchen.
Jürgen Merle und Ulrike Prudlak.
5 von 28
Jürgen Merle und Ulrike Prudlak.
Hessischen Appelwinn gab es bei Marina Hake.
6 von 28
Hessischen Appelwinn gab es bei Marina Hake.
Nina Jäger schenkte das ganze Wochenende aus.
7 von 28
Nina Jäger schenkte das ganze Wochenende aus.
8 von 28

Auch in diesem Jahr lockte das Homberger Weinfest zahlreiche Besucher, auch von weit weg, in die Kreisstadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Homberg frischt auf: Guter Start für den neuen Wochenmarkt

Frisches Gemüse, Ahle Wurscht und saftige Burger: Der neue Homberger Wochenmarkt lockte am Donnerstag zum ersten Mal auf den Marktplatz.
Homberg frischt auf: Guter Start für den neuen Wochenmarkt

Neue Einheit für mehr Effizienz: Aus vier Arbeitsbereichen werden Technische Betriebe Homberg

Die Stadtverwaltung Homberg organisiert sicher weiter neu. Jetzt ist mit den Technischen Betrieben eine neue Organisationseinheit innerhalb der Bauverwaltung geschaffen …
Neue Einheit für mehr Effizienz: Aus vier Arbeitsbereichen werden Technische Betriebe Homberg

Rücktritt nach 16 Monaten: Florian Ried scheidet aus Vorstand des Homberger Stadtmarketings aus

Wie jetzt bekannt wurde, ist Florian Ried bereits am Donnerstag von seinem Amt als zweiter Vorsitzender des Homberger Stadtmarketings zurückgetreten.
Rücktritt nach 16 Monaten: Florian Ried scheidet aus Vorstand des Homberger Stadtmarketings aus

Nach acht Wochen Bauzeit: Mini-Kreisel an der der Homberger Drehscheibe feierlich eingeweiht

Acht Wochen haben die Bauarbeiten für den neuen Mini-Kreisel an der Homberger Drehscheibe gedauert. Am Samstag wurde der Hauptverkehrsknotenpunkt mitten in der …
Nach acht Wochen Bauzeit: Mini-Kreisel an der der Homberger Drehscheibe feierlich eingeweiht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.