Fotostrecke: Schon zum zehnten Mal: Weihnachtsmarkt in Frielendorf

1 von 30
2 von 30
3 von 30
4 von 30
5 von 30
6 von 30
7 von 30
8 von 30

Trotz Nieselregen lockte der Frielendorfer Weihnachtsmarkt viele Besucher am Wochenende. Und auch der Weihnachtsmann kam vorbei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autobahn 7: Unfall mit sieben Fahrzeugen und vier Verletzten sorgte für erhebliche Behinderungen

Ein Unfall mit sieben beteiligten Fahrzeugen und vier Verletzten auf der Autobahn 7 im Schwalm-Eder-Kreis sorgte am Montagmittag für erhebliche Behinderungen in …
Autobahn 7: Unfall mit sieben Fahrzeugen und vier Verletzten sorgte für erhebliche Behinderungen

Rettungshubschrauber auf B 323 bei Homberg: 77-Jähriger nach Unfall schwerverletzt

Der Rettungshubschrauber Christoph 7 musste am Freitagmorgen auf der B 323 bei Homberg landen. Ein 77-jähriger Mann verletzte sich bei einem Verkehrsunfall schwer und …
Rettungshubschrauber auf B 323 bei Homberg: 77-Jähriger nach Unfall schwerverletzt

Nach erfolgreicher Premierensaison: Auch in diesem Jahr vier Dorfplatzkonzerte in Homberger Stadtteilen

Nach erfolgreicher Premiere werden auch in diesem Jahr wieder Dorfplatzkonzerte in vier Homberger Stadtteilen stattfinden. Dieses Mal sind Sondheim, Hombergshausen, …
Nach erfolgreicher Premierensaison: Auch in diesem Jahr vier Dorfplatzkonzerte in Homberger Stadtteilen

Nach Flucht am Sonntag: Alle drei Luchse aus dem Wildpark Knüll wieder im Gehege

Am Sonntag sorgte ein umgestürzter Baum dafür, dass drei Luchse aus ihrem Gehege im Wildpark Knüll fliehen konnten. Wie der Wildpark meldet, konnten die Tiere am …
Nach Flucht am Sonntag: Alle drei Luchse aus dem Wildpark Knüll wieder im Gehege

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.