Fotostrecke: Über 140 Starter beim 20. Silbersee Triathlon in Frielendorf

Erste Etappe: Voller Elan stürzten sich die Teilnehmer in den Silbersee auf die 700 Meter-Strecke. Fotos: Köster
1 von 31
Erste Etappe: Voller Elan stürzten sich die Teilnehmer in den Silbersee auf die 700 Meter-Strecke. Fotos: Köster
2 von 31
3 von 31
4 von 31
5 von 31
6 von 31
7 von 31
8 von 31

Bei der 20. Auflage des Volkstriathlons am Silbersee gingen über 140 Teilnehmer an den Start. Ältester Teilnehmer war der 78-jährige Jürgen Palt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Einheit für mehr Effizienz: Aus vier Arbeitsbereichen werden Technische Betriebe Homberg

Die Stadtverwaltung Homberg organisiert sicher weiter neu. Jetzt ist mit den Technischen Betrieben eine neue Organisationseinheit innerhalb der Bauverwaltung geschaffen …
Neue Einheit für mehr Effizienz: Aus vier Arbeitsbereichen werden Technische Betriebe Homberg

Rücktritt nach 16 Monaten: Florian Ried scheidet aus Vorstand des Homberger Stadtmarketings aus

Wie jetzt bekannt wurde, ist Florian Ried bereits am Donnerstag von seinem Amt als zweiter Vorsitzender des Homberger Stadtmarketings zurückgetreten.
Rücktritt nach 16 Monaten: Florian Ried scheidet aus Vorstand des Homberger Stadtmarketings aus

Nach acht Wochen Bauzeit: Mini-Kreisel an der der Homberger Drehscheibe feierlich eingeweiht

Acht Wochen haben die Bauarbeiten für den neuen Mini-Kreisel an der Homberger Drehscheibe gedauert. Am Samstag wurde der Hauptverkehrsknotenpunkt mitten in der …
Nach acht Wochen Bauzeit: Mini-Kreisel an der der Homberger Drehscheibe feierlich eingeweiht

Runde Sache: Neuer Mini-Kreisel an der Homberger Drehscheibe offiziell eingeweiht

Am vergangenen Samstag wurde der neue Mini-Kreisel an der Homberger Drehscheibe feierlich eingeweiht. Hunderte Besucher wollten sich das Ereignis nicht entgehen lassen.
Runde Sache: Neuer Mini-Kreisel an der Homberger Drehscheibe offiziell eingeweiht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.