Regierungspräsidium genehmigt Haushalt des Schwalm-Eder-Kreises auflagenfrei

+
Ohne Auflagen: Das Regierungspräsidium Kassel hat den Haushalt des Schwalm-Eder-Kreises genehmigt.

Bei einem Überschuss von gut 5,4 Millionen Euro hat das Regierungspräsidium Kassel den Haushalt des Schwalm-Eder-Kreises für 2017 auflagenfrei genehmigt.

Schwalm-Eder. „Es ist erfreulich, dass sich die positive finanzielle Entwicklung des Landkreises fortsetzt“, kommentiert Landrat Winfried Becker die Genehmigung des Kreishaushalts für das Jahr 2017. Das Regierungspräsidium Kassel, als zuständige Finanzaufsicht für den Schwalm-Eder-Kreis, hatte zuvor den Haushalt auflagenfrei durchgewunken.

„Damit ist der Weg für wichtige Investitionen im Bereich der Schulsanierung, des Straßenbaus und weiterer Infrastruktureinrichtungen frei“, erklärt der Landrat. Im geplanten Ergebnis weist der Haushalt nach Angaben der Kreisverwaltung einen Überschuss von gut 5,4 Millionen Euro aus.

Landrat Winfried Becker

Damit könnten die in den vergangenen Jahren aufgelaufenen Kassenkredite weiterhin abgebaut werden, so Becker. Erfreut zeigte sich der Landrat auch darüber, dass der Schwalm-Eder-Kreis hessenweit die zweitniedrigste Kreisumlage von seinen Kommunen erhebt. „Davon profitieren alle 27 Städte und Gemeinden“, sagt Becker.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Afrikanische Schweinepest auf dem Vormarsch: Auch im Schwalm-Eder-Kreis sollen Wildschweine verstärkt bejagt werden

Die Afrikanische Schweinepest hat sich von Russland über das Baltikum bis nach Polen und Tschechien ausgebreitet. Auch im Schwalm-Eder-Kreis, darin sind sich Experten …
Afrikanische Schweinepest auf dem Vormarsch: Auch im Schwalm-Eder-Kreis sollen Wildschweine verstärkt bejagt werden

Homberg: Versuchter Einbruch in Lebensmittelmarkt und demolierte Autos

Am Sonntagmorgen versuchten unbekannte Täter in einen Lebensmittelmarkt in der Homberger August-Vilmar-Straße einzubrechen. Anschließend wurden im Hessenring zwei Autos …
Homberg: Versuchter Einbruch in Lebensmittelmarkt und demolierte Autos

Frühe Geschichte Hombergs ist Vortragsthema am 24. Januar im Hotel "Stadt Cassel"

Um die frühe Geschichte Hombergs dreht sich ein Vortrag des Hombergers Heinz Becker am 24. Januar im Hotel "Stadt Cassel". Veranstalter ist der Verein für Hessische …
Frühe Geschichte Hombergs ist Vortragsthema am 24. Januar im Hotel "Stadt Cassel"

Nach weniger als zwei Jahren: Paintball-Halle im Frielendorfer Ortsteil Verna geschlossen

Im April 2016 eröffnete Murat Ayvaz die Paintball-Halle im Frielendorfer Ortsteil Verna. Vor Kurzem hat der Betreiber das Aus für Paintball Verna via Facebook mitgeteilt …
Nach weniger als zwei Jahren: Paintball-Halle im Frielendorfer Ortsteil Verna geschlossen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.