Heute Nacht: Holz-Pavillon in den Efzewiesen abgebrannt

+

Benzin-Spuren gefunden: Polizei geht von Brandstiftung aus.

Homberg. Rund 1.500 Eurp Schaden ist die Bilanz eines nächtlichen Brands in den Efzewiesen. Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag den Holzpavillon angezündet - dieser brannte lichterloh und komplett ab. Heute früh gegen 6 Uhr ist das Feuer einer Anwohnerin aufgefallen. Sie alarmierte sofort die Homberger Polizei.

Vor Ort fand die Polizei einen Benzinkanister, auch Spuren eines Dieselkraftstoffs fanden die Beamten vor. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Randalierer zerstören Buswartehäuschen in Besse

Die Täter schlugen die Glasscheiben ein und verursachten einen Sachschaden von rund 500 Euro.
Randalierer zerstören Buswartehäuschen in Besse

Unterm Sternenhimmel statt im Festzelt: Drive-in-Kirmes lockt Partygänger nach Homberg

Um diese Jahreszeit ist der Kirmes-Kalender für gewöhnlich proppenvoll. Doch diesmal machte Corona einen dicken Strich durch die Rechnung. Um zumindest ein wenig …
Unterm Sternenhimmel statt im Festzelt: Drive-in-Kirmes lockt Partygänger nach Homberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.