Homberg in Feierlaune

+

Stadtmarketing stellt neue Veranstaltungen vor

Homberg. "Wir wollen zurück zum Wir-Gefühl, dass in Homberg beim Hessentag 2008 herrschte", machte der Vorstand des Stadtmarketings deutlich. Um das zu erreichen, beratschlagte der Verein kürzlich im Homberger Schützenhaus mit den Bürgern, wie sich Homberg attraktiver gestalten lässt – und stellte gleichzeitig die städtischen Veranstaltungen für 2015 vor. Ein Überblick:

Weinfest

"Das Weinfest wird künftig nicht mehr kostenlos sein. Um kostendeckend zu arbeiten, können wir auf Eintrittsgeld nicht verzichten", machte die Vorsitzende des Stadtmarketings, Heike Ohnstedt, klar. Vorstellbar sei ein Eintrittspreis von drei Euro pro Abend oder ein Drei-Tages-Ticket für fünf Euro.

Nachtmarkt

Mit einem Nachtmarkt will das Stadtmarketing neue Besucher in die Reformationststadt locken. Stattfinden soll das Fest im vierwöchigen Turnus während der Sommermonate. Der Startschuss ist am 7. Mai. Bei Live-Musik, gegrillten Steaks und buntem Markttreiben soll rund um den Marktplatz gefeiert, geplaudert und genossen werden.Marktplatzkonzerte

Die Marktplatzkonzerte sollten eigentlich wegen hoher Kosten gestrichen werden. Da diese Ankündigung aber auf Protest unter den Hombergern stieß, sollen die Konzerte jetzt im zweiwöchigen Turnus stattfinden. Los geht es am 31. Mai mit einem Konzert der Knüllwaldmusikanten.

Altstadtfest

Das Altstadtfest bleibt das Highlight unter den Homberger Veranstaltungen. Um die Finanzierung im Vorfeld abzusichern, hatte das Stadtmarketing zahlreiche Homberger Geschäftsleute um Spenden gebeten. Durch das Sponsoring sind bisher 20.000 Euro zusammengekommen. Mit Buttons, die es in vielen Homberger Geschäften zu kaufen gibt, kann man das Altstadtfest ebenfalls mit drei Euro unterstützen.

Eröffnet wird das Altstadtfest am Freitag, 12. Juni, durch die Band "Black and White". Anschließend sorgt hr3-Urgestein Peter Lack für eine bombastische Party. Weiter geht es am Samstag ab 11 Uhr mit Musik. Am Nachmittag gibt es ein Line-Dance-Event. Zusätzlich wird ein Helene-Fischer-Double für gute Stimmung sorgen. Ab 20.30 Uhr kann zu Musik von "Ace of Heart" und der "Steven-Stealer-Band" getanzt werden. Die Untergasse wird währenddessen zur Schlemmer-Meile umfunktioniert, wo Besucher allerlei Köstlichkeiten finden. Am Sonntag haben alle Homberger Geschäfte von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Höhepunkt ist ein gigantisches Höhenfeuerwerk vor dem Schloss. Die Straßen werden während des Altstadtfests komplett gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verdacht der Schleusung in Knüllwald: Afghanen an A 7 aufgegriffen

Am Autobahnparkplatz „Fuchsrain“ an der A 7 bei Knüllwald haben Beamte der Polizeiautobahnstation am vergangenen Freitag, 24. Januar, gegen 13 Uhr drei Afghanen im Alter …
Verdacht der Schleusung in Knüllwald: Afghanen an A 7 aufgegriffen

Unfall auf der B 254 Höhe Mardorf - eine Frau leicht verletzt

Rund 20.000 Euro Sachschaden und eine verletzte Person ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag auf der B254 in Höhe Mardorf.
Unfall auf der B 254 Höhe Mardorf - eine Frau leicht verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.