Homberg: Unbekannte brechen drei geparkte Fahrzeuge auf

Aus den drei Autos geklaut haben die Täter lediglich eine angebrochene Schachtel Zigaretten

Homberg. Drei Pkws, die im Bereich des Erlenbrunnenwegs geparkt waren, wurden gestern am frühen Nachmittag von unbekannten Tätern aufgebrochen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 900 Euro.

Die Täter begaben sich zu den auf dem Schwimmbadparkplatz abgestellten Pkws und schlugen bei einem schwarzen Peugeot und einem weißen Mazda die Scheibe der Beifahrertür ein. Aus den beiden Fahrzeugen wurde nichts entwendet.

Bei einem weißen Toyota, der in der Nähe unter einer Brücke stand, schlugen die Täter die Scheibe der Fahrertür ein und stahlen eine angebrochene Zigarettenschachtel.

An jedem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von 300 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel. 05681/774-0

Rubriklistenbild: © Fotosenmeer.nl - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

In Tütchen verpackt: 16-Jähriger in Fritzlar mit 32 Gramm Cannabis erwischt

Am Mittwochmorgen wurde ein 16-Jähriger in Fritzlar von der Polizei aufgegriffen. Bei einer Durchsuchung wurden 32 Gramm Cannabis gefunden.
In Tütchen verpackt: 16-Jähriger in Fritzlar mit 32 Gramm Cannabis erwischt

Unter „Käseköpfen“: Schüler der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule zu Gast am Lakeshore Technical College in Cleveland

Bereits zum elften Mal besuchten Schüler der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule Homberg/Fritzlar im Rahmen eines Austauschs das Lakeshore Technical College in …
Unter „Käseköpfen“: Schüler der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule zu Gast am Lakeshore Technical College in Cleveland

Abgedreht: Teppich-Tradition von Habbishaw aus Rückersfeld im ZDF

Große Bühne für einen kleinen Betrieb: Am Wochenende ist die Teppichmanufaktur Habbishaw aus Rückersfeld in der ZDF-Sendung "sonntags" zu sehen.
Abgedreht: Teppich-Tradition von Habbishaw aus Rückersfeld im ZDF

Herbstprogramm der Volkshochschule Schwalm-Eder vorgestellt

„Sprache verbindet“, so lautet das Thema des neuen Herbstprogramms der Volkhochschule. „Wir wollen mit den Bürgerinnen und Bürgern im Gespräch bleiben, um auch der …
Herbstprogramm der Volkshochschule Schwalm-Eder vorgestellt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.