„Gitarrensound bei Wildschwein und Co.“: Waldkonzert am Samstag im Wildpark Knüll

„Gitarrensound bei Wildschwein und Co.“ heißt es am Samstag im Wildpark Knüll. Die Musiker der Kasseler Akademie „Louis Spohr“ sind für ein Waldkonzert zu Gast.

Homberg-Allmuthshausen. Am See, auf der Höhe, tief im Wald und jetzt bei Wildtieren. Der Kultursommer Nordhessen zieht in dieser Saison durch Wald und Hain, auf der Suche nach romantischen ungewöhnlichen Orten im Grünen. Die Reihe der Waldkonzerte macht unmöglich Gedachtes machbar.

Und so erklingen Händel, de Falla oder gar Chick Corea am Samstag, 1. Juli, im Wildpark Knüll. Beginn ist um 17 Uhr. Studenten der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“ präsentieren „Gitarrensound bei Wildschwein & Co.“.

Konzertbesucher sollten ihre Sitzgelegenheit selbst mitbringen. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Tickets gibt’s für 10 Euro im Vorverkauf bei Kultursommer Nordhessen, Tel. 0561-98839399, und allen bekannten Vorverkaufsstellen und Touristinfos der Region sowie online auf www.kultursommer-nordhessen.de.

Rubriklistenbild: © Meyer/nh

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Für die ganze Familie: Das Lichtraumtheater gastiert in Gudensberger Bürgerhaus

Am Samstag, 25. November, das Lichtraumtheater sein Stück "Der Trommler" im Gudensberger Bürgerhaus.
Für die ganze Familie: Das Lichtraumtheater gastiert in Gudensberger Bürgerhaus

Wildpark Knüll: Bärenkind Alexa gestorben – Mitarbeiter fanden sie am Dienstag leblos im Gehege

Traurige Nachricht aus dem Wildpark Knüll: Bärenkind Alexa wurde am Dienstagmorgen tot im Gehege gefunden. Die Bärin habe bereits Tage zuvor Anzeichen einer …
Wildpark Knüll: Bärenkind Alexa gestorben – Mitarbeiter fanden sie am Dienstag leblos im Gehege

Guxhagener Katzenhilfe und Tierärzte starteten Kastrations- und Kennzeichnungsaktion

Bereits zum 14. Mal organisiert die Guxhagener Katzenhilfe eine Kastrations- und Kennzeichnungsaktion. In Kooperation mit heimischen Tierärzten läuft die Aktion noch bis …
Guxhagener Katzenhilfe und Tierärzte starteten Kastrations- und Kennzeichnungsaktion

Land Hessen fördert Kreiselbau an der Homberger Drehscheibe mit 440.000 Euro – Baubeginn für März geplant

1,6 Millionen Euro soll der Kreisel an der Homberger Drehscheibe kosten. Wie Verkehrsminister Tarek Al-Wazir Anfang der Woche bekannt gab, beteiligt sich das Land Hessen …
Land Hessen fördert Kreiselbau an der Homberger Drehscheibe mit 440.000 Euro – Baubeginn für März geplant

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.