Am Sonntagmorgen: Homberger von drei Männern zusammengeschlagen und beklaut

Am Sonntagmorgen wurde ein 39-jähriger Homberger in der Nähe des Schwimmbades zusammengeschlagen und ausgeraubt.

Homberg. Ein 39-Jähriger Homberger wurde am Sonntagmorgen von drei unbekannten Täter zusammengeschlagen und beklaut. Der Mann gegen 8.25 Uhr im Bereich des Schwimmbades unterwegs, als es zu dem Vorfall kam. Nach Angaben der Polizei schlug einer der drei Täter den Homberger zu Boden und stahl ihm anschließend seine Geldbörse mit Bargeld und Dokumenten sowie einen Schlüsselbund.

Alle drei Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Der Homberger kam mit einem Rettungswagen in das Fritzlarer Krankenhaus, wo seine Verletzungen ambulant behandelt wurden. Zu den drei Tätern kann nur gesagt werden, dass es sich um drei Männer im Alter von 20 bis 30 Jahren handelt.

Die Kriminalpolizei in Homberg hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise bitte an die Tel. 05681-7740

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach acht Wochen Bauzeit: Mini-Kreisel an der der Homberger Drehscheibe feierlich eingeweiht

Acht Wochen haben die Bauarbeiten für den neuen Mini-Kreisel an der Homberger Drehscheibe gedauert. Am Samstag wurde der Hauptverkehrsknotenpunkt mitten in der …
Nach acht Wochen Bauzeit: Mini-Kreisel an der der Homberger Drehscheibe feierlich eingeweiht

Runde Sache: Neuer Mini-Kreisel an der Homberger Drehscheibe offiziell eingeweiht

Am vergangenen Samstag wurde der neue Mini-Kreisel an der Homberger Drehscheibe feierlich eingeweiht. Hunderte Besucher wollten sich das Ereignis nicht entgehen lassen.
Runde Sache: Neuer Mini-Kreisel an der Homberger Drehscheibe offiziell eingeweiht

Ziel "Salzburg-Marathon": Laufgruppen des Schwalm-Eder-Kreises und des Partnerlandkreises Pila trafen sich in Berchtesgaden

Die Laufgruppen der Partnerlandkreise Schwalm-Eder und Pila trafen sich im Buchenhaus in Berchtesgaden, um gemeinsam am "Salzburg-Marathon" teilzunehmen.
Ziel "Salzburg-Marathon": Laufgruppen des Schwalm-Eder-Kreises und des Partnerlandkreises Pila trafen sich in Berchtesgaden

100 Jahre SPD Homberg: Ausstellung über Geschichte der Partei in der Stadthalle zu besichtigen

20 Stellwände zeigen in der Homberger Stadthalle die bewegte Geschichte der Sozialdemokraten. Grund für die Ausstellung ist das 100-jährige Bestehen des SPD-Ortsvereins …
100 Jahre SPD Homberg: Ausstellung über Geschichte der Partei in der Stadthalle zu besichtigen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.