Homberger Stadtmarketing stellt Event-Programm 2017 vor

Sie gehören dem neuen Vorstand des Homberger Stadtmarketings an: (v. li.) Irina Eder (zweite stellvertretende Vorsitzende), Simone Bressan (Vorsitzender) und Verena Wimmel (Schriftführerin) Foto: Klagholz

Bei seiner Jahreshauptversammlung hat das Homberger Stadtmarketing nicht nur einen Vorstand gewählt, sondern auch das Event-Programm 2017 vorgestellt.

Homberg. Mit Simone Bressan an der Spitze und einem neuen Vorstand startet das Homberger Stadtmarketing in das Jahr 2017 (wir berichteten). Nach dem unfreiwilligen Übergangsjahr – die damalige Vorsitzende Heike Ohnstedt hatte ihr Amt nach Insolvenz niedergelegt  – hatten die verbleibenden Vorstandsmitglieder Einiges aufzuarbeiten. So fand die Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2015 mit einem guten Jahr Verspätung in der vergangenen Woche statt.

Essentiell für das weitere Wirken des Stadtmarketing in der Kreisstadt waren die Neuwahlen des gesamten Vorstandes. Dieser stellt sich jetzt deutlich verschlankt auf. Eine vor dem Tagesordnungspunkt "Wahlen" beschlossene Satzungsänderung, brachte unter anderem die Neuerung, dass sowohl der dritte stellvertretende Vorsitzende sowie die Beisitzer wegfallen.

"Die alte Satzung sah bis zu 15 Leute im Vorstand vor. Tatsächlich sind aber deutlich weniger aktiv. Nicht jeder, der sich einbringen möchte, muss ja unbedingt Vorstandsmitglied sein", betonte Simone Bressan.

Bürgermeister Dr. Nico Ritzhatte als Kassierer ebenfalls gute Nachrichten: "Die Veranstaltungen des Vereins sind nicht mehr defizitär." Gleichzeitig warb er aber auch dafür, die gute Zusammenarbeit mit dem Verein "Homerg Events" zu pflegen. ",Homberg Events’ hat durch sein Mitwirken bei Festen großen Anteil am Erfolg und das sind keine Geschäftsleute", sagte der Bürgermeister.

Auch seitens der Stadtverwaltung wolle man die Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing weiter intensivieren – durch den neugeschaffenen Fachbereich Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und Tourismus, der als Ansprechpartner diene.

Simone Bressan gewährte schließlich noch einen Ausblick auf die Veranstaltungen für das Jahr 2017 (siehe EXTRA-INFO). So dürfen sich die Homberger wieder auf das Altstadtfest freuen. Auch die Nachtmärkte stehen im Eventkalender.

Neu in diesem Jahr sind unter anderem ein Marktschreier-Markt über drei Tage im Mai und der Kartoffelmarkt im November. Bestehende Traditonsveranstaltungen wie der Clobesmarkt sollen ebenfalls ein Update erfahren.

+++EXTRA-INFO+++

Ausblick auf Veranstaltungen 2017

• 2. April, Ostermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag (Name steht noch nicht endgültig fest)• 12. bis 14. Mai, Marktschreier-Markt• 18. Mai, Homberger Nachtmarkt, Motto: "Ahle Wurscht"• 9. bis 11. Juni, Altstadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag• 6. Juli, Homberger Nachtmarkt, Motto: "Italienischer Markt"• 4. bis 6. August, Weinfest•27. August, Märchen- und Familientag• 14. September, Homberger Nachtmarkt, Motto: "Oktoberfest"• 1. Oktober, Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag• 12. November, Homberger Kartoffelmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag• 6. bis 10. Dezember, Clobesmarkt

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Spätestens Montag in Betrieb: Schwalm-Eder-Kreis bekommt eigenes Corona-Testzentrum für Abstriche

Auch im Schwalm-Eder-Kreis wird in den kommenden Tagen ein Corona-Testzentrum eingerichtet. Der Betrieb soll spätestens am Montag aufgenommen werden.
Spätestens Montag in Betrieb: Schwalm-Eder-Kreis bekommt eigenes Corona-Testzentrum für Abstriche

Jubiläumstreffen: 68er-Abi-Jahrgang der Bundespräsident- Theodor-Heuss-Schule traf sich zum zehnten Mal

Schon zum zehnten Mal trafen sich die Schüler des 68er Abschlussjahrgangs der Bundespräsident-Theodor-Heuss-Schule. Beim Programm durfte das in Erinnerungen schwelgen …
Jubiläumstreffen: 68er-Abi-Jahrgang der Bundespräsident- Theodor-Heuss-Schule traf sich zum zehnten Mal

Für 940.000 Euro: Homberger Hohlebach Mühle steht zum Verkauf

Die Hohlebach Mühle am Stadtrand von Homberg ist ein echtes Schmuckstück. Dennoch stehen Restaurant und Hotel auf dem 12.000 Quadratmeter großen Grundstück regelmäßig …
Für 940.000 Euro: Homberger Hohlebach Mühle steht zum Verkauf

In 25 Jahre altem Golf: Anika Wolf und Marius Melchior aus Lembach nehmen an European 5.000 Rallye teil

Sie wollen in zwölf Tagen durch zehn europäische Länder fahren. Und das in einem 25 Jahre alten Golf II: Anika Wolf und Marius Melchior aus dem Homberger Stadtteil …
In 25 Jahre altem Golf: Anika Wolf und Marius Melchior aus Lembach nehmen an European 5.000 Rallye teil

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.