Musik von hier: Junge Philharmonie Nordhessen spielt in der Homberger Stadthalle

+
Sie musizieren am Sonntag in der Homberger Stadthalle: Die Musiker der Jungen Philharmonie Nordhessen.

50 Musiker der Jungen Philharmonie Nordhessen sind am Sonntag, 29. Oktober, für ein Konzert zu Gast in der Homberger Stadthalle.

Homberg. Ein Konzert der Jungen Philharmonie Nordhessen unter dem Thema „Ein feste Burg“ findet am 29. Oktober in der Stadthalle Homberg, ab 17 Uhr, statt. Die Junge Philharmonie Nordhessen wurde 2012 gegründet und besteht aus 50 jungen Musikern der Musikschulen Schwalm-Eder, Kassel und dem Wolfhager Land.

Die drei Musikschulen unterrichten über 4.000 nordhessische Schüler und bieten ergänzend zur Instrumentalausbildung jedes Jahr ein Orchesterprojekt mit klassischer symphonischer Literatur unter professioneller Leitung an. Neben Probenphasen am Edersee und in Bremen fanden bereits zwei Auslandsfahrten nach Paris und Florenz statt.

Sie repräsentieren die Jungen Philharmonie Nordhessen: (v.li.) Dirigent Xin Tan, Malte Klages (Musikschule Wolfhager Land), Inga Klöpfel (Musikschule Schwalm-Eder) und Sebastian Wolf (Musikschule Kassel).

Der in Shanghai geborene Dirigent Xin Tan erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von drei Jahren und wurde bereits mit zehn Jahren an der Manhattan „School of Music“ in New York aufgenommen.

Seit 2009 gehört er zum Repetitorenteam des Staatstheaters Kassel und ist dort seit 2011 als Kapellmeister tätig. Eintritt und Platzwahl sind frei.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zusätzliches "Sommer Spezial": Open Stage am Freitag auf der Gudensberger Märchenbühne 

Am Freitag haben Künstler aus der Region die Möglichkeit sich auf der Gudensberger Märchenbühne zu zeigen. Hier findet ab 19 Uhr wieder die Open Stage statt.
Zusätzliches "Sommer Spezial": Open Stage am Freitag auf der Gudensberger Märchenbühne 

In Eigen-Regie: Homberger Brändström-Schüler mit Kurzfilm im hr-Fernsehen

Sie haben es unter die Besten in Hessen geschafft: Schüler der Homberger Elsa-Brändström-Schule sind dank erfolgreicher Teilnahme am Wettbewerb "Meine Ausbildung – Du …
In Eigen-Regie: Homberger Brändström-Schüler mit Kurzfilm im hr-Fernsehen

Homberg im perfekten „Augenklick“: Hobbyfotografin Christine Schneider setzt ihre Heimatstadt in Szene

Sie hat ein Herz für ihre Heimatstadt und setzt sie gekonnt in Szene: Hobbyfotografin Christine Schneider aus Homberg zeigt in sozialen Netzwerken ihre "Homberger …
Homberg im perfekten „Augenklick“: Hobbyfotografin Christine Schneider setzt ihre Heimatstadt in Szene

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.