Bürgermeisterwahl in Knüllwald: Helmut Wettlaufer ist SPD-Kandidat

+
Möchte Knüllwalds neuer Bürgermeister werden: Helmut Wettlaufer (SPD).

Am 24. September wählen die Bürger der Gemeinde Knüllwald einen neuen Bürgermeister. Kandidat für die Nachfolge von Jörg Müller ist Helmut Wettlaufer von der SPD.

Knüllwald. Bürgermeister Jörg Müller macht nach 28 Jahren Schluss – soviel ist seit einigen Wochen sicher. Nachdem die UKW (Unabhängige Knüllwälder) mit Jürgen Roth ihren Mann für das Amt des neuen Bürgermeisters vorgestellt hat (wir berichteten), legen sich auch die Sozialdemokraten aus Knüllwald auf einen Kandidaten für die Nachfolge ihres Parteigenossen Müller fest.

Wie die SPD in einer Pressemitteilung bekannt gibt, wurde Helmut Wettlaufer bei der Gemeindeverbandsdelegiertenkonferenz der Küllwälder Sozialdemokraten einstimmig zum Kandidat für das Bürgermeisteramt gewählt.

Mit der Wahl zum Direktkandidat legte Wettlaufer sogleich sein Amt als Gemeindeverbandsvorsitzender nieder. Als Nachfolger wurde Karl-Heinz Steuerwald gewählt.

„Das angestrebte Amt des Bürgermeisters erfordert überparteiliches Handeln, das den Interessen aller Bürger Rechnung trägt, weshalb ich mein Amt als Vorsitzender nicht weiterführen kann“, so Helmut Wettlaufer, der nach dem 24. September Jörg Müller im Amt beerben möchte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Homberg: Tank von Sprinter angebohrt und 70 Liter Diesel geklaut

Unbekannte Täter stahlen letzte Nacht 70 Liter Kraftstoff aus dem Tank eines Sprinters.
Homberg: Tank von Sprinter angebohrt und 70 Liter Diesel geklaut

Tradition seit 1979: Jugendfeuerwehr Mühlhausen sammelte Weihnachtstannen im Dorf ein

Bereits zum 40. Mal sammelte die Jugendfeuerwehr im Homberger Stadtteil Mühlhausen die Weihnachtsbäume ein. Nach gut drei Stunden war die Arbeit erledigt. Dabei kamen …
Tradition seit 1979: Jugendfeuerwehr Mühlhausen sammelte Weihnachtstannen im Dorf ein

Nach über einem Jahr Bürgerbus in Homberg: Kunden-Fragebögen ausgewertet

1.000 Kilometer pro Monat, 20 Fahrten pro Tag – das Projekt Homberger Bürgerbus läuft. Doch wer nutzt das Angebot und wie zufrieden sind die Kunden? Das wollte das …
Nach über einem Jahr Bürgerbus in Homberg: Kunden-Fragebögen ausgewertet

Afrikanische Schweinepest auf dem Vormarsch: Auch im Schwalm-Eder-Kreis sollen Wildschweine verstärkt bejagt werden

Die Afrikanische Schweinepest hat sich von Russland über das Baltikum bis nach Polen und Tschechien ausgebreitet. Auch im Schwalm-Eder-Kreis, darin sind sich Experten …
Afrikanische Schweinepest auf dem Vormarsch: Auch im Schwalm-Eder-Kreis sollen Wildschweine verstärkt bejagt werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.