In der Stadthalle: Öffentliche Infoveranstaltung zur Verkehrsentwicklung in der Homberger Altstadt

+
Die Stadt Homberg möchte alle Interessierten Bürger über Ziele und Strategien der Verkehrsentwicklung in der Altstadt in der Stadthalle informieren.

Die Stadt Homberg möchte Ziele und Strategien zur Verkehrsentwicklung in der Altstadt vorstellen und lädt alle interessierten Bürger für den 14. November zu einer Informationsveranstaltung in die Homberger Stadthalle ein. 

Homberg. In den vergangenen Monaten hat der Arbeitskreis „Verkehrsentwicklungsplan“ in mehreren Sitzungen Ziele und Strategien für den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in der Homberger Altstadt erarbeitet.

Dabei wurden nach Angaben der Stadtverwaltung die Handlungsfelder Parken, Verkehr/Durchgangsverkehr, Schulwegpläne/Barrierefreiheit und Radverkehr behandelt. Der Entwurf soll nun allen interessierten Homberger Bürgern vorgestellt und anschließend diskutiert werden.

Die öffentliche Informationsveranstaltung hierzu findet am Dienstag, 14. November, in der Homberger Stadthalle statt.

Bei Fragen zur Veranstaltung steht die Klimaschutzmanagerin Helene Pankratz unter der Telefonnummer 05681-994246 oder per E-Mail an helene.pankratz@homberg-efze.de zur Verfügung.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Guxhagener Katzenhilfe und Tierärzte starteten Kastrations- und Kennzeichnungsaktion

Bereits zum 14. Mal organisiert die Guxhagener Katzenhilfe eine Kastrations- und Kennzeichnungsaktion. In Kooperation mit heimischen Tierärzten läuft die Aktion noch bis …
Guxhagener Katzenhilfe und Tierärzte starteten Kastrations- und Kennzeichnungsaktion

Land Hessen fördert Kreiselbau an der Homberger Drehscheibe mit 440.000 Euro – Baubeginn für März geplant

1,6 Millionen Euro soll der Kreisel an der Homberger Drehscheibe kosten. Wie Verkehrsminister Tarek Al-Wazir Anfang der Woche bekannt gab, beteiligt sich das Land Hessen …
Land Hessen fördert Kreiselbau an der Homberger Drehscheibe mit 440.000 Euro – Baubeginn für März geplant

Tragisches Jahr mit drei verstorbenen Helfern: Tafel Homberg sucht händeringend neue Fahrer

Derzeit müssen die Fahrer der Tafel Homberg Doppelschichten schieben. Die gemeinnützige Organisation hat es in diesem Jahr hart erwischt. Drei Fahrer sind plötzlich …
Tragisches Jahr mit drei verstorbenen Helfern: Tafel Homberg sucht händeringend neue Fahrer

Diebe hebelten die Terrassentüren auf: Einbrüche in Todenhausen und Welcherod

Am Dienstag waren Einbrecher auf Diebestour in Frielendorf. In Todenhausen hebelten sie die Terrassentür eines Wohnhauses auf und erbeuteten Schmuck. In Welcherod gingen …
Diebe hebelten die Terrassentüren auf: Einbrüche in Todenhausen und Welcherod

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.