Am Sonntag: Österlicher Kunsthandwerkermarkt im Homberger Heimatmuseum

Österliches im Homberger Heimatmuseum: Am Sonntag findet wieder der traditionelle Markt statt. 15 Aussteller präsentieren ihr Kunsthandwerk.

Homberg. 15 Aussteller werden am Sonntag, 26. März, ihr Kunsthandwerk im Homberger Heimatmuseum, Pfarrstraße 26, präsentieren. Hier findet von 11 bis 17 Uhr der Ostermarkt statt. Eier bemalt und in unterschiedlichen Techniken gestaltet, Deko aus Stoff, Filz, Ton, Papier und Beton, Blumenschmuck, Schmuck, Teddybären und österliche Dekorationsartikel stimmen auf Ostern und den Frühling ein. Das traditionelle Museumscafé ist wieder geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Rubriklistenbild: © Archiv

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hessen Mobil verzichtet auf Tagesbaustellen zu Beginn und Ende der Sommerferien

Wie Hessen Mobil mitteilt wird zum Start und Ende der Sommerferien auf Tagesbaustellen verzichtet, um den Verkehr zu entlasten und die Staugefahr zu mindern.
Hessen Mobil verzichtet auf Tagesbaustellen zu Beginn und Ende der Sommerferien

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.