Partyschlager vom Feinsten: Tanz in den Mai in der Homberger Stadthalle mit Reiner Irrsinn-Band und DJ HiNuhn

+
In den Frühling tanzen könnnen die Besucher der Homberger Stadthalle am 30. Mai.

Die Veranstalter versprechen mit DJ HiNuhn und Reiner Irrsinn ein rauschendes Fest in der Homberger Stadthalle, wenn gemeinsam in den Mai getanzt wird.

Homberg. Das Jahr geht rasant voran, schon bald steht der Wonnemonat Mai vor der Tür. Ein guter Grund, gemeinsam zu feiern und in den Frühling zu tanzen. Am Montag, 30. April, wird ab 20 Uhr in der Stadthalle Homberg in den Mai getanzt. Zusammen mit DJ HiNuhn und der Reiner Irrsinn Show, versprechen die Veranstalter ein rauschendes Fest.

Normalerweise spielt die Irrsinn Show immer im ausverkauftem Haus in Kaufungen, allerdings kommen sie wegen Umbau der Halle dieses Jahr nach Homberg und präsentieren Partyschlager vom Feinsten. Geplant ist, zu diesem Datum in den kommenden Jahren eine wiederkehrende Veranstaltung ins Leben rufen.

Der Kartenvorverkauf läuft schon: Karten in Homberg gibt es bei Fein Raus, Untergasse 1, A. Bode Juwelier & Optik, Westheimer Str. 17, und Schallerfriseure, August-Vilmar-Straße 3, für 8 Euro das Stück. Restkarten gibt es an der Abendkasse für 10 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Von Jugendlichen gestaltet: Betonringe mit Graffiti kennzeichnen künftig Homberger Bahnhofsgebiet

Neun Jugendliche haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und in einem Projekt der Starthilfe sechs Betonringe mit Graffiti gestaltet. Die Ringe sollen das Homberger …
Von Jugendlichen gestaltet: Betonringe mit Graffiti kennzeichnen künftig Homberger Bahnhofsgebiet

Zum Saisonabschluss: Gedenkgottesdienst und Motorradkorso am Samstag in Leimsfeld

Die Motorradfreunde Leimsfeld laden wieder alle Biker für Samstag, 20. Oktober, zu ihrem traditionellen Abschluss der Bikersaison mit Gedenkgottesdienst und …
Zum Saisonabschluss: Gedenkgottesdienst und Motorradkorso am Samstag in Leimsfeld

Hessenkasse: Insgesamt zehn Millionen Euro für Borken, Guxhagen, Homberg, Körle und Malsfeld

Die Hessenkasse macht es möglich: Das Land stellt fünf Kommunen aus dem Schwalm-Eder-Kreis insgesamt über zehn Millionen Euro zur Verfügung.
Hessenkasse: Insgesamt zehn Millionen Euro für Borken, Guxhagen, Homberg, Körle und Malsfeld

Mann entblößt sich vor zwölfjährigem Jungen in Homberg

Exhibitionist auf Motorroller zeigt zwölfjährigem Jungen auf Fahrrad beim Homberger Erlebrunnenweg seinen Penis und floh anschließend. Hinweise an die Polizei erbeten.
Mann entblößt sich vor zwölfjährigem Jungen in Homberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.