Pflanzgarten Homberg: Weihnachtsbaum am Samstag selbst schlagen

Karl-Heinz Gieseler, Waldameisen, Waldpolizei, Spechtlöcher, Abdeckung durch alten Weihnachtsbaum
+
Karl-Heinz Gieseler, Waldameisen, Waldpolizei, Spechtlöcher, Abdeckung durch alten Weihnachtsbaum

Den Weihnachtsbaum ganz legal selbst schlagen – das ist am Samstag im Pflanzgarten in Homberg-Waßmuthshausen möglich.

Homberg. Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Homberg gemeinsam mit dem Forstamt Neukirchen wieder Weihnachtsbäume aus dem heimischen Pflanzgarten in Waßmuthshausen an: Am Samstag, 17. Dezember, können sich alle Interessierten von 9 bis 15.30 Uhr auf die Suche nach einem passenden Weihnachtsbaum im nahegelegenen Stadtwald machen.

Treffpunkt ist der Pflanzgarten – Zufahrt über Waßmuthshausen, die Forsthausstraße entlang, dem Teerweg bis in den Wald folgend, 800 Meter hinter dem alten Forsthaus. Der Weg ist beschildert.

Für weihnachtliche Atmosphäre mit Lagerfeuer, Glühwein und weiteren Getränken und Essen ist gesorgt. Der Erlös ist für gemeinnützige soziale Zwecke bestimmt. Weitere Infos: Tel. 06694-96280.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wildpark Knüll: Wölfe sind ausgebrochen - ein Tier erschossen, ein weiteres auf der Flucht

Aus dem Wildpark Knüll in Homberg-Allmuthshausen sind Wölfe ausgebrochen. Ein Tier wurde erschossen. Ein weiteres ist noch auf der Flucht.
Wildpark Knüll: Wölfe sind ausgebrochen - ein Tier erschossen, ein weiteres auf der Flucht

100 Jahre SPD Homberg: Ausstellung über Geschichte der Partei in der Stadthalle zu besichtigen

20 Stellwände zeigen in der Homberger Stadthalle die bewegte Geschichte der Sozialdemokraten. Grund für die Ausstellung ist das 100-jährige Bestehen des SPD-Ortsvereins …
100 Jahre SPD Homberg: Ausstellung über Geschichte der Partei in der Stadthalle zu besichtigen

"Die Fabelwege": Neue Wander- und Spazierrouten im Rotkäppchenland geplant

Fabelhafte Premiumwege entstehen im Knüll. Geplant sind 17 neue Spazier- und Wanderwege, die den Namen "Die Fabelwege" tragen sollen.
"Die Fabelwege": Neue Wander- und Spazierrouten im Rotkäppchenland geplant

Corona-Impfzentrum auf dem Kasernen-Parkplatz ist ab heute betriebsbereit

Das mit sechs Impfstraßen angelegte Corona-Impfzentrum für den Schwalm-Eder-Kreis ist ab heute betriebsbereit. Bevor jedoch die ersten Impfungen erfolgen, müssen noch …
Corona-Impfzentrum auf dem Kasernen-Parkplatz ist ab heute betriebsbereit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.