Sondheim: Werkzeuge im Wert von 1.200 Euro aus Anhänger geklaut

+
Dieb stehlen Einbruch Kriminalität, Diebstahl Einbrecher Verbrecher, Straftat Täter Person Mann Nacht Schatten, Einbruchsserie Wand Haltet den Dieb Schutz, Gefahr klauen Zunahme Angst flüchten, Diebesgut Gangster Langfinger Diebesbeute mausen, wegnehmen aneignen Tat Schattenbild, abhauen verfolgen Ziegelwand gestohlen, Hintergrund bildlich Abbildung konzept maske männlich, Sack schwarz strolch wegrennen dunkel Räuber Bandit, Silhouette Bösewicht Mensch

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag stahlen unbekannte Täter in Sondheim Werkzeuge im Wert von 1.200 Euro aus einem Anhänger.

Homberg-Sondheim. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben unbekannte Täter verschiedene Werkzeuge im Wert von circa 1.200 Euro aus einem Anhänger geklaut und alle vier Reifen des Anhängers plattgestochen.

Die Täter betraten das Firmengelände in der Straße "Am Berg" und durchtrennten zuerst die Stromzuleitung einer Überwachungskamera. Anschließend stahlen sie von der Ladefläche eines Tandemanhängers eine Kettensäge der Marke Stihl, einen Akkuschrauber der Marke Makita, sowie ein Erdbohrgerät der Marke Atika.

An den Reifen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.200 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Homberg unter Tel. 05681-7740.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Junge Autofahrerin (22) weicht Wildtier aus und kracht frontal gegen einen Baum

Weil sie einem Wildtier auswich, kam es am Samstagabend auf der L3158 zwischen Großropperhausen und Lenderscheid zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten …
Junge Autofahrerin (22) weicht Wildtier aus und kracht frontal gegen einen Baum

Immer mehr Hacker-Angriffe auf öffentliche Einrichtungen: Schwalm-Eder-Kreis trifft Vorkehrungen und schult regelmäßig Personal

Neben Unternehmen und Privatpersonen geraten auch immer öfter öffentliche Einrichtungen in das Visier von Hackern. Der Schwalm-Eder-Kreis sieht sich gerüstet und schult …
Immer mehr Hacker-Angriffe auf öffentliche Einrichtungen: Schwalm-Eder-Kreis trifft Vorkehrungen und schult regelmäßig Personal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.