Dieb stiehlt Testerparfüme aus Homberger Drogerie und bedroht danach Zeugen

Ein räuberischer Diebstahl ereignete sich am Freitag in einem Homberger Drogeriemarkt. Dieb hatte es auf die Testerparfüms abgesehen.

Homberg. Ein unbekannter Täter entwendete am späten Freitagnachmittag, 2. März, 17.25 Uhr mehrere Parfümfläschchen aus einem Drogeriemarkt im Efzecenter in der August-Vilmar-Str. Ein Zeuge verfolgte den Täter und wurde daraufhin von ihm bedroht. Der Täter verließ zusammen mit dem Zeugen, einem 47-jährigen Homberger, den Drogeriemarkt, wobei der Diebstahlsalarm auslöste.

Daraufhin verfolgte der Homberger den Täter bis zur Ostseite des Centers, wo der unbekannte Täter mehrere kleine Fläschchen in ein Gebüsch warf. Der Homberger sprach ihn daraufhin an und schaute, was der Unbekannte weggeworfen hatte. Im Gebüsch stellte er dann mehrere kleine Fläschchen mit der Aufschrift "Tester" fest. Der Homberger folgte dem Unbekannten weiter bis über die Brücke in Richtung Holzhausen und wollte mit seinem Handy ein Foto von ihm machen. Daraufhin ging der Unbekannte auf den Homberger zu und bedrohte ihn mit den Worten: "Ich habe ein Messer dabei! Ich steche dich! Ich kriege dich! Ich wohne hier!"

Dabei zeigte er in Richtung Holzhausen. Der Homberger lief daraufhin die Fahrbahn am Efzecenter wieder hoch in Richtung August-Vilmar-Straße, wobei er von dem Unbekannten kurz verfolgt wurde. Der Homberger verständigte daraufhin die Polizei.

Bei dem unbekannten Täter handelt es sich um einen circa 30 Jahre alten und circa 175 bis 180 Zentimeter großen Mann. Er hat eine normale, schlanke Figur und war mit dunkler Mütze, dunkler Jacke und Jeans bekleidet. Er sprach mit leichtem, vermutlich slawischem Akzent.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zehnte Knüllgewerbeschau am Wochenende in Remsfeld mit fast 30 Ausstellern

Am 28. und 29. April findet die mittlerweile zehnte Knüllgewerbeschau in Remsfeld statt. Fast 30 Aussteller locken mit einem umfangreichen Angebot in die Gemeinde …
Zehnte Knüllgewerbeschau am Wochenende in Remsfeld mit fast 30 Ausstellern

Nicht damit gerechnet: Homberger Schülerin Alina Umbach kämpft am 8. Mai beim Landesentscheid um die hessische Mathe-Krone

Völlig ohne Erwartungen ist Alina Umbach den Mathewettbewerb der achten Klassen angegangen. Gut vier Monate nach der ers­ten Runde, mit einem Schul- und einem Kreissieg …
Nicht damit gerechnet: Homberger Schülerin Alina Umbach kämpft am 8. Mai beim Landesentscheid um die hessische Mathe-Krone

Rengshausen: Rennränder im Wert von 3.200 Euro von Reitstall-Gelände geklaut

Zwei teure Rennräder im Wert von 3.200 Euro wurden am gestrigen Montagabend von einem Reitstall-Gelände in Knüllwald-Rengshausen gestohlen.
Rengshausen: Rennränder im Wert von 3.200 Euro von Reitstall-Gelände geklaut

Klopapier angezündet: Mobile Toilette in Homberg brannte

Am Sonntagabend zündeten unbekannte Täter eine mobile Toilette in der Homberger Rudolf-Virchow-Straße an.
Klopapier angezündet: Mobile Toilette in Homberg brannte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.