Vandalismus an Homberger Schule

+

Fensterscheiben eingeschmissen und Fassade der Herrmann-Schafft-Schule am Wochenende beschädigt.

Homberg.Fenster und Fassade demoliert: Wie die Polizei mitteilt, wurde die Homberger Hermann-Schafft-Schule am Wochenende von Vandalen heimgesucht. Die Übeltäter warfen mit Steinen mehrere Fensterscheiben ein und beschädigten die Fassade der Schule am Schlossberg. Der Sachschaden liegt nach Angaben der Polizei bei circa 2.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg, Tel. 05681-7740.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Weil die Homberger Tafel geschlossen ist: Nachbarschaftshilfe versorgt Kunden mit Lebensmitteln

Aufgrund der Corona-Pandemie musste auch die Tafel in Homberg schließen. Peter Kurt Wagner und seine Nachbarschaftshilfe springen jetzt ein und beliefern die Kunden.
Weil die Homberger Tafel geschlossen ist: Nachbarschaftshilfe versorgt Kunden mit Lebensmitteln

Unbekannte Täter zerstechen Schlepperreifen in Nenterode

Die beiden Zugmaschinen, ein grüner Fendt und ein roter Massey-Ferguson, standen in einem Unterstand neben einer Scheune "Am Salzbach".
Unbekannte Täter zerstechen Schlepperreifen in Nenterode

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.