Vortrag über Homberger Trinkwasser

+
Vortrag über Trinkwasser in Homberg

Die Erfolgsgeschichte des Wassers am Beispiel Homberg

Homberg. Wasser ist ein unabdingbares Lebensmittel. Deshalb stellte die Wasserversorgung einer jeden Gemeinde und Stadt die Menschen seit jeher vor größte Aufgaben. Sie wurden oft sehr unterschiedlich gemeistert. Wie war es in Homberg? Fragen wie diese klärt der Vortrag "Wasser für Homberg - Von den Anfängen bis zum Gruppenwasserwerk",zudem der Homberger Verein für hessische Geschichte und Landeskunde für Mittwoch, 28. Januar einlädt. Beginn des Vortrags von Günter Mostert beginnt um 19.30 Uhr im Hotel Stadt Cassel Wallstraße 3, in Homberg. Zum Vortrag sind Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schlager-Stars kommen: Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack am Samstag in Homberg

Am Samstagnachmittag ist das Schlagerpärchen Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack zu Gast in der Homberger Open Air Arena.
Schlager-Stars kommen: Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack am Samstag in Homberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.