Zwölf Kaninchen aus Ställen in Remsfeld gestohlen

Am Sonntagvormittag wurde der Polizei der Diebstahl von zwölf Kaninchen gemeldet. Die Tiere wurden aus Ställen auf einem Grundstück im Remsfelder Sängerweg entwendet.

Knüllwald-Remsfeld. Zwölf Neuseeländerkaninchen im Wert von 780 Euro stahlen unbekannte Täter aus mehreren Hasenställen auf einem Grundstück im Remsfelder Sängerweg. Der Diebstahl wurde der Polizei am Sonntagvormittag gemeldet. Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel. 05681-7740.

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: Archiv

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Homberger Bürogebäude - 3.000 Euro Schaden

Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende in der Ludwig-Ehrhard-Straße in Homberg in ein Bürogebäude der Kompostierungsanlage eingebrochen und haben versucht, …
Einbruch in Homberger Bürogebäude - 3.000 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.