Ideen-Initiative Zukunft - Kunst- & Werkhof und Ahornschüler holen den 1. Preis

Frielendorf. Der Kunst- und Werkhof in Großropperhausen gewann gemeinsam mit der Ahornschule den 1. Preis beim "Wettbewerb für die Welt von mor

Frielendorf. Der Kunst- und Werkhof in Großropperhausen gewann gemeinsam mit der Ahornschule den 1. Preis beim "Wettbewerb für die Welt von morgen – jeder kann mit kleinen Ideen Großes bewirken".Der Wettbewerb war eine Kooperation der dm-Drogeriekette mit der Deutschen Unesco-Kommission. "Morgen beginnt heute – ob unsere Enkel in Frieden leben und eine funktionierende Wirtschaft und intakte Natur genießen können, hängt von uns ab. Mit unserem Handeln heute stellen wir die Weichen für die Zukunft." Unter diesem Leitgedanken gestalteten die Kinder der Klasse 3 und 4 fantasievolle Flaschenvasen. Im Workshop auf dem Kunst- und Werkhof der Familie Fiand/Groß  erlebten sie, wie aus ‚wertlosem’ Material Schönes und Nützliches entstehen kann. Dieses künstlerische Recycling verdeutlichte, dass Dinge nicht immer weggeworfen werden müssen, sondern wieder verwertet werden können.

1.000 Euro fürs Recycling

Bei der Preisverleihung waren dabei: Carmen Eger für den Elternbeirat, Angie Thiel für den Förderverein der Ahornschule, Marianne Prieß als Schulleiterin sowie die Kinder Anna Eger, Lauritz Thiel und Lina Fiand. Adelheid Pfeiffer, dm-Filialleiterin in Treysa, überreichte den Preis: Ein Scheck über 1.000 Euro; der Kunst- und Werkhof spendete das gesamte Preisgeld der Ahornschule. Dafür sollen für den Werkraum eine weitere elektrische Laubsäge und anderes Werkzeug gekauft werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kassel

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Ermittlungserfolg der „AG Ahne“: Drei Tatverdächtige nach versuchtem Mord in U-Haft
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.